Ohne die benigne Prostatahyperplasie (BPH) die Methodik der Behandlung

Die Methode der Behandlung Prostata, wirksam, zuverlässig und ohne Nebenwirkungen, die Nachfrage in zehn Sprachen

Lieber Leser! Bevor ich Ihnen die Methodik “Ohne BPH” zum Erlernen und zur Aneignung vorschlage, möchte ich Sie mit meiner prägnanten Kernbotschaft ablenken.

In der vorliegenden Arbeit sind insgesamt zwölf Themen. Elf davon sind unten vollständig geöffnet zum Erlernen. Dies wurde mit Absicht gemacht, damit Sie nicht den geringsten Zweifel an der Originalität der Arbeit und die Ehrlichkeit des Autors haben (ich gehe davon aus, dass viele mit solcher Diagnose im Allgemeinen niemandem trauen, und vor allem dem Internet). Ein Thema (das achte) ist von dem freien Zugang ausgeschlossen, und ich, der Autor der Website, werde es Ihnen persönlich per E-Mail gegen Entgelt zuschicken. Der Preis ist verhandelbar. Machen Sie mir ein Angebot selbst, wir werden schon unter einen Hut kommen. Wenn Sie mir einen Brief an meine E-Mail-Adresse (gb.1964@yandex.ua) in ihrer Muttersprache (in Deutsch) in einfachen Sätzen ohne grammatische Fehler schreiben, werde ich Ihnen mit Hilfe eines zuverlässigen Computerübersetzers unbedingt auf Deutsch antworten. Meine Muttersprachen sind Russisch und Ukrainisch. Ich rate Ihnen, das Thema nach dem vollständigen Durchlesen der Methodik zu bestellen. Über den Artikel werde ich nur in wenigen Worten erzählen. Nach dem Textvolumen ist er nicht sehr groß und stellt natürlich einen Hauptteil dar. Um das dort beschriebene Wissen zu erwerben, brauchte ich etwa fünf Jahre. In den Enzyklopädien werden Sie diese Informationen nicht finden, und auch sonst nirgendwo. Aber es ist nur in den strengen wissenschaftlichen Rahmen. Die Qualität der Übersetzung dieses Themas entspricht der Qualität der Übersetzung der gesamten Website, einschließlich des Textes, den sie gerade lesen.

Dies sind die Regeln, die die Verwendung von einfachen physikalischen Gesetzen mit der Physiologie verbinden, so dass man die Krankheit bewusst bei jeder Übung, buchstäblich jeden Tag, bekämpft wird. Und nach der Heilung kann man die körperlichen Übungen (falls gewünscht) nicht immer machen, sondern nur um den Gesundheitszustand aufrechtzuerhalten. Nachdem ich dort dargestellte Gesetze verstanden habe, halte ich in unserer kommerziellen Welt den medizinischen Qi Gong oder den indischen Yoga heutzutage für hierarchische Sekten zum Zwecken der Bereicherung von zahlreichen Pseudotrainern und nicht für ein Erholungssystem (verzeihen Sie mir, wenn Sie Ihre Fans sind).

Ohne das Thema acht ist die Methodik unvollständig. Ich weiß, dass es bereits eine beträchtliche Anzahl von Menschen gibt, die versuchen, das von mir angebotene Wissen ohne es zu bewältigen. Ich möchte Ihnen sofort sagen, dass die Verbesserung sicherlich auftreten wird, aber sie wird instabil sein, wie die Sinus-Kurve in flachen Koordinaten in der Mathematik (mal schlimmer, mal besser). Ich verstehe vollkommen, dass jeder Patient mit der Diagnose der BPH oder der  chronischen Prostatitis sich seit langem in einem unendlichen Strom von Informationen und Daten bei seinen Aktionen und Suchen verloren hat. Im Internet gibt es eine unglaubliche Menge an gefährlichen Ratschläge, nutzlose Websites, Unsinn in Form der durch ihre Nichtsnutzigkeit armseligen Werbung. Manchmal sammelt die Person, die die Krankheit besiegen möchte, aus verschiedenen Informationsquellen eine Feld-Wald-und-Wiesen-Mischung und kommt bei dem Sammeln zur vollständigen Sinnlosigkeit und die Anwendung dieser Informationen bringt sowohl Nutzen als auch Schaden. Ich werde später sogar ein Beispiel aus meiner Praxis geben. Aber die Beherrschung nur eines Teils der Methodik wird Ihre Anstrengungen zunichtemachen. Hier wird alles, im Gegensatz zu anderen Quellen, nicht nur beschrieben, sondern auch wissenschaftlich begründet. Die Darlegungen nach diesem Prinzip werden Sie nirgendwo mehr finden. Die meisten von Ihnen, bevor Sie zur diesen Quelle gelangt sind, vergeudeten viel Kraft, Mittel und Zeit. Nehmen Sie meinen Appell mit klarem Verstand. Warum müssen Sie oft vergeblich zu trainieren, als zu Ihrem Nutzen? Schließlich leben wir nach den Gesetzen, gemäß denen alles Nützliche und vor allem Wertvolle in der Gesellschaft nicht mehr umsonst ist.

Achtung! Der Text des geschlossen Themas wurde von den IT-Experten, die die Website betreuen, von der weiteren wiederholten Verbreitung geschützt.

Eine weitere Mitteilung.

Ich berate einzeln vom Beginn der Behandlung und bis zur vollständigen Erholung beim persönlichen Kontakt oder auf dem postalischen Weg. Wie Sie möchten. Vergütung nach Erreichung von Ergebnissen. Bei der strengen Einhaltung meiner Empfehlungen garantiere ich ein positives Ergebnis.

Sie können mich auf unterschiedliche Ihnen bequeme Weise kontaktieren. Ich werde die Quellen nennen.

E-Mail: gb.1964@yandex.ua (dies ist die sicherste Option).

Über Skype: gb.1964

In diesem Fall brauchen Sie Kenntnisse der ukrainischen oder russischen Sprache oder einen Übersetzer.

Und schließlich direkt auf der Website. Auf jeder Seite links gibt es eine Anzeige mit einer Taste “Dem Autor schreiben“. Klicken Sie einfach rauf, es ist leicht zu verstehen. Nur schreiben Sie bitte in ihre Muttersprache richtig. Ich bin echt und nicht virtuell, ich habe keine Angestellte und Roboter und beantworte Ihre Anfragen persönlich. Und ich versuche, es ohne Verzögerung zu machen.

Die Zahlung erfolgt per Geldüberweisung «Western Union». Die Banken in meisten Ländern bieten solche Möglichkeit an, aber es gibt auch Ausnahmen. Angaben für Zahlungen: Ukraine, der Empfänger – Plotyan Gennadiy. Alles ist so weit wie möglich vereinfacht, andere Daten sind nicht erforderlich. Nach der Abwicklung der Banküberweisung bekommen Sie von der Bank ihren digitalen Code, zum Beispiel: 1234567890. Ich werde das achte Thema nach dem Erhalt einer E-Mail mit Ihrer Mitteilung über die Zahlung zuschicken, die die folgenden Angaben beinhaltet: der digitale Code der Überweisung, das Land des Absenders, der Name und Vorname des Absenders (alles sollte in englischen Buchstaben geschrieben werden), der genaue Betrag in Dollar und Cent US. Ich habe die Schrift extra Rot gemacht und erkläre alles gründlich, damit Sie keine Fragen mehr haben.

Und jetzt empfehle ich Ihnen, meine Kompetenz zu bewerten, und biete Sie, alles sorgfältig zu hören und anzuschauen, was ich Ihnen später erzählen und zeigen werde.

Einige wird den Sinn des von mir dargelegten Wissens sofort verstehen, andere langsam und nicht beim ersten Mal. Aber dafür ist die Website auch da, damit man sie mehrmals anschauen konnte.

Vielleicht werde ich in bestimmten Punkten zu akribisch sein oder mich wiederholen. Aber ich möchte von vorne an bemerken. Bei der Entwicklung dieser Methodik habe ich das Ziel verfolgt, nicht zum Fenster hinaus zu sprechen und sogar nicht die schmerzhaften Symptome zu lindern, sondern Ihnen zu helfen, vollständig über Ihr Urteil zu vergessen. Ich bitte alle Interessierten mich mit Ihrem Fleiß, harter Arbeit und Disziplin bei der Beherrschung der Methodik zu unterstützen.

Ich möchte hervorheben, dass die Methodik ein großes Informationenvolumen beinhaltet. Aber nach ihrer Beherrschung  werden Sie verstehen, dass alles, was vorgeschlagen ist, nicht so viel Zeit wegnimmt, wie es im ersten Augenblick zu sein scheint.

Zum größten Teil erhebe ich keinen Anspruch auf Originalität. Die Welt des Wissens ist seit langem schon grenzenlos. Aber ich möchte erwähnen, dass ich ein Teil meines Wissens nur aus persönlichen Schlussfolgerungen nach einer sorgfältigen Analyse der Trainings und Fehler, des Wohlbefindens und des Lebensstils entnommen.

Ein solches Hindernis kann die Gesundheit mit stereotypem Denken nicht bewältigen. Daher etwas werden Sie zum ersten Mal hören, da bin ich mir sicher. Aber im Gegensatz zu den Hunderten von anderen Internetkundenfänger, die in der Regel an Dilettantismus und Inkompetenz leiden, wurde alles unter Dargestellte von dem Autor ausprobiert, ist von ehemaligen Patienten bestätigt, verursacht keine Nebenwirkungen, hat eine fundamentale Basis und gibt ein gesundheitsförderndes Ergebnisse.

Die Ziele meiner Arbeit werden, falls die Notwendigkeit besteht, sowohl unabhängig voneinander als auch im Zusammenhang mit einander betrachtet.

Und noch eine, falls Ihnen etwas nicht klar wird, am Ende jedes Hauptthemas werde ich versuchen, die Schlussfolgerungen möglichst einfach und zugänglich zu beschreiben.

Und das Wichtigste. Lesen Sie alle Informationen sorgfältig durch. Wenn Sie eine Empfehlung nicht wahrnehmen oder ungeachtet lassen, kann die therapeutische Wirkung schwächer erscheinen. Das ist ernst. Es sind eine schmerzhafte Schwellung, chronische Entzündung und in einigen Fällen beides.

Aber gleichzeitig ist das gesamte Konzept einfach zu verstehen und anzuwenden. Wenn Sie im Laufe ihrer Suche zu dieser Website gelangt sind, glaube ich, dass man keine Beweise dafür braucht, dass niemand Ihre Prostata heilen konnte. Sie werden selbst mir eine Handvoll von diesen Beweisen geben. Nun, ich werde sie zerstören. Aber nur mit Ihrer Hilfe.

Unter Berücksichtigung der langjährigen Wünsche und zum Zwecke der Bequemlichkeit Ihrer Wahrnehmung, möchte ich weitere Themen hervorheben:

Das erste Thema. BAUCHATMUNG.

Das nächste zweite Thema. ÜBER ENTSPANNUNG.

Das dritte Thema. CHARAKTERISKIKEN VON EINIGEN KÖRPEREIGENSCHAFTEN.

Das vierte Thema. GYMNASTIK MIT BEWEGUNGEN BEIM AUSATMEN.

Das fünfte Thema. ÜBUNGEN, DIE DIE GESUNDHEIT WIRKLICH VERBESSERN SOLLEN (GEHEN, JOGGEN, SCHWIMMEN).

Das sechste Thema. ÜBER DIE REIHENFOLGE UND MENGE VON KÖRPERLICHEN ÜBUNGEN AM BEGINN DER BEHANDLUNG.

Das siebte Thema. DAÜBER, WANN UND IN WELCHEN FÄLLEN IST DIE BAUCHATMUNG AM SINNVOLLSTEN.

Das achte Thema. ES IST NICHT FREI ZUGÄNGLICH. ES KANN BESTELLT WERDEN UND WIRD IHNEN AUF DIE ANGEGEBENE E-MAIL ZUGESCHICKT.

Das neunte Thema. SEHR SORGFÄLTIG ÜBER DIE ERNÄHRUNG BEIM PROSTATAADENOM UND ÜBER DIE DAMIT VERBUNDENEN EINSCHRÄNKUNGEN.

Das zehnte Thema. ÜBER DIE SELBSTERHALTUNG UND DIE SELBSTKONTROLLE BEI DER BENIGNEN PROSTATAHYPERPLASIE.

Das elfte Thema ist kurz aber sehr wichtig zu verstehen. ANALYSE DER VERÄNDERUNGEN UND DES ZUSTANDES, DIE IM KÖRPER WÄHREND DER BEHANDLUNGSZEIT STATTFINDEN.

Und das letzte zwölfte Thema: SCHLUSSFOLGERUNGEN.

ALSO, BAUCHATMUNG.

Vom destruktiven Schaden zum heilenden Nutzen: diese Spanne ist der Menschheit bei einigen Komplexen von Bedingungen, physikalischen Größen und physiologischen Effekten bekannt: die Luft und unsere Umwelt, die Bewegung und die Ernährung. Ich schlage Ihnen vor, Ihr eigenes Verständnis des therapeutischen Prozesses zu entwickeln, das man für die Bekämpfung der benignen Prostatahyperplasie und der chronischen Prostatitis befolgen muss. Und alles beginnt mit Atmung.

Wahrscheinlich kann sich jeder aus Schulzeiten daran erinnern. Die für unser Leben notwendige Luft umfasst den neutralen Stickstoff. Knapp über zwanzig Prozent ihres Volumens beträgt der Sauerstoff und etwas weniger als vier hundertstel Prozent beträgt das Kohlendioxid. Andere Gase, die in ihr enthalten sind, interessieren uns nicht und ich erwähne diese nicht. Die Aufgabe der Atmung ist den Stoff- und Energiewechsel zu gewährleisten. Mit diesem Ziel atmen wir durch die Lungenalveolen die Luft ein und unser Blut bekommt daraus nur den Sauerstoff, d. h. benutzt knapp über zwanzig Prozent des eingeatmeten Lungenvolumens.

Jetzt analysieren Sie Ihren Atem im ruhigen Zustand, zum Beispiel im Sitzen. Ich bin mir sicher, dass ich nicht falsch liegen werde, wenn ich ihn selbst charakterisiere. Sie atmen sparsam, fast sanft, in den oberen Teil der Lungenbläschen und halten die Luft ganz kurz beim Einatmen ein. Versuchen Sie sich an die Technik der Atmung im Laufe des Tages zu erinnern. Nach dem Prinzip des oberflächlichen Einatmens, sehr selten tiefer beim schnellen oder langsamen Atmen je nach Mindestsauerstoffbedarf. Sie atmen, ohne irgendwelche Beschwerden zu spüren, und denken nie darüber nach. Und selbst bei den aktiven körperlichen Übungen oder der schweren körperlichen Arbeit, wenn so was passiert, atmen Sie die Luft schneller und meist oberflächlich ein. Über die Atmung während des Schlafes kann nur eins sagen – sie ist unkontrolliert, d. h. häufig und nicht tief. Es ist leicht zu berechnen, wenn sich die Lunge um ein Viertel bzw. ein Drittel füllt, haben Sie 5 bis 6 Prozent des Sauerstoffs vom Gesamtvolumen.

Die Lungen sind kein einheitlicher unteilbarer Raum. Sie bestehen aus vielen Blasen, den so genannten Alveolen, die unabhängig voneinander existieren. Genauer gesagt, ist jede Blase ein Endabschnitt. Wenn wir die Luft durch sparsame Anstrengungen einatmen, füllen wir damit nur die Alveolen im oberen Teil unseres Atmungsorgans. Das Blut transportiert den aufgenommenen Sauerstoff zu den Stoffen, die reich an chemische Energie durch Hämoglobin sind, und dann beginnt der Prozess der Oxidation bis zur Ausschöpfung. Als Ergebnis entstehen der Kohlendioxid und das Wasser und mit ihnen eine Vielzahl von flüchtigen Verbindungen, sogar Aceton und andere Abbauerzeugnisse. Alles wird teilweise genauso ausgeführt, wie das in den Körper gelangt ist, durch die Lungen in die Atmosphäre. Was passiert bei dieser Atmung in den unteren Alveolen? Der Sauerstoff wurde aus der Luft in das Blut übernommen. Zu dem verbleibenden Stickstoff kommt das ausgeführte Kohlendioxid, es gibt keinen anderen Kreislauf. Nach einiger Zeit bildet sich eine Art von Gasstagnation. Und was ist weiter? Permanent verringert sich die Menge des durch die Zellen verbrauchten Sauerstoffs, natürlich weil sich die Anzahl von Alveolen verringert, die ihn in das Blut abgeben. Logisch wird die Quantität und Qualität der Stoffwechselvorgänge reduziert. Wenn das immer wieder stattfindet, die Zellen und damit auch das Gewebe verschlacken sich, d.h. sie werden durch die ungenutzten Oxidationskomponenten überfüllt. Der Vollblutfluss in allen Arten von Gefäßen wird durch eine niedrige Sauerstoffsättigung gestoppt. Weiter entstehen durch die Gesamtheit der Selbstbeschädigung (hier gibt es neben einer trägen Ein- und Ausatmung auch die Unbeweglichkeit, die Überernährung, den Stress und vieles andere) Hindernisse für den Blutfluss und die Elastizität des Gefäßgewebes verringert sich. All dies schafft ein starkes Ungleichgewicht i der einst gut koordinierten Arbeit des Körpers und der Anfang einer Reihe von Problemen. Wenn die schmerzhaften Veränderungen treten im Bereich der Prostatadrüse auf, fangen die meisten das zu spüren.

Ich schlage Ihnen vor, über das oben Dargelegte nachzudenken und ich werde eine einfache Schlussfolgerung ziehen: eines der Geheimnisse der Gesundheit liegt in der richtigen Atmung.

Lassen Sie uns der Wahrheit näher kommen.

Wann die gesunde Atmung als Bauch- oder Zwerchfellatmung bezeichnet wurde, glaube ich, ist nicht vom großen Interesse. Die Menschheit hat sie seit unbeweisbar langer Zeit bemerkt. Man musste nichts erfinden. Unser Schöpfer gab uns diesen Instinkt von der Geburt an. Schauen Sie sich die Babys an und Sie werden alles verstehen. Sie atmen und stößt aktiv die Luft aus den Lungen mit Hilfe des Bauchs aus. Die Atmung freut, sie ist schön und bezaubernd. Ich verbinde sie mit dem Sieg, mit dem Triumph des Lebens über das Nichts. Nicht auf alle Fragen in dieser Welt gibt es Antworten. Warum wir im Erwachsenenalter diese Atmung nicht mehr nutzen, weiß ich nicht wir.

Ich machte mich mit Bauchatmung vor mehr als dreißig Jahren bekannt, während meines Militärdienstes in Afghanistan. Ich hatte einen guten Freund, der sich in seiner Freizeit begeistert mit der Kampfkunst beschäftigte. Über alles, was dieses Thema betraf, erzählte er, wenn auch ohne Kenntnisse, aber sehr begeistert und mit dem Anspruch auf ein Wunder. Er schenkte mir zum Andenken ein Notizbuch und schrieb darin über die Regeln des Ein- und Ausatmens. Damals war ich gesund und diese Informationen waren nicht von großer Bedeutung für mich. Aber wie man sagt, alles hat seine Zeit.

An dieser Stelle möchte ich Ihnen über mich erzählen. Von Natur versuche ich jedes schwierige Problem zuerst vollständig zu erforschen und möchte den Sinn des Geschehens sowie die Wahrscheinlichkeit des wirksamen Ergebnisses zu verstehen. Und wenn die Wahrheit bekannt ist, dann kann mich auf dem Weg zum Ziel kaum etwas aufhalten.

Als die Notwendigkeit entstanden ist, konnte ich lange Zeit den Zweck der Atmung als therapeutische Komponente nicht verstehen. Vor allem weil ich auf der Suche nach ihrem unglaublichen Geheimnis war. Wie ich später verstanden habe, habe ich versucht ein nicht existierendes Geheimnis ihrer versteckten Möglichkeiten herauszufinden, die bis heute von den östlichen Kulturen aufgedrängt werden. Im Bereich solches Wissens gibt es eine große Menge von widersprüchlichen Informationen und üblicherweise auch Emporkömmlinge, mit einer ausgeprägten Schwäche des Denkens.

Ohne ein Verständnis der Atemregeln und -physiologie muss man den Kampf gegen eine ernsthafte Krankheit gar nicht beginnen. Dann muss man sich selbst durch die Anwendung von Arzneimitteln täuschen und auf den Placebo-Effekt hoffen. Es ist nun Zeit, die heilende Kraft der Atmung zu zeigen und diese danach gründlich zu beschreiben.

Bitte beachten Sie, dass alle Kommentare zum Video im nachfolgenden Text dargestellt sind.

Also, im Umfeld nur mit frischer Luft atmet man sanft und langsam ein, man muss die Lungen maximal zu füllen. Am besten durch die Nase, weil sie ein zusätzlicher Filter ist. Wenn Sie Probleme mit der Nase haben, helfen Sie sich mit dem Mund. Ich hatte sie, aber schrittweise entwickelte ich meine Nasenhöhlen dadurch, dass ich zwangläufig durch die Nase ein- und ausatmete. Eine Pause von zehn Sekunden. Und ein ruhiges, langsames und langes Ausatmen durch die Nase. Mit der Kontraktion, das heißt dem Einzug der Bauchmuskeln, um die Lungenmembran in Bewegung zu bringen und so viel wie möglich von der bearbeiteten Luft auszuatmen, einschließlich aus der Unterseite der Lungenbläschen. Nach dem Ausatmen machen Sie eine kurze Pause von etwa 2 bis 3 Sekunden.

Noch einmal. Einatmen, Bauch vergrößert sich, aber da ist keine Luft. Das Ventilsystem macht das Eindringen einer großen Menge der Luft in den Magendarmtrakt unmöglich. Ausatmen nach einer Pause, die Muskeln kontrahieren, die Lungenmembran steigt in Richtung des Herzens. Das Ausatmen sollte so tief sein, dass Sie keine Bewegung der Luft in die Nase oder im Mund spüren.

Zum dritten Mal. Um die Reihenfolge, den Fluss und das gemächliches Tempo beizubehalten, machen Sie am Anfang Pausen moderater Dauer nach dem Einatmen. Sie sollten kein Missbehagen oder Atemnot spüren. Die Pause nach der Ausatmung sollte immer unverändert kurz sein: 2 bis 3 Sekunden. Wenn Sie sie verlängern, können Sie einen Gefäßkrampf verursachen. Es ist schädlich.

Ich zeige Ihnen die Atmung mit nacktem Oberkörper, damit Sie die Amplitude einschätzen und die Qualität der Muskelkontraktion beobachten können. Achten Sie auf die Bewegung der Bauchmuskeln.

Nun zu der Physiologie.

In die Lungen kommt die maximale Menge an Luft aus der Umgebung und entsprechend ins Blut und Gewebe wird mehr Sauerstoff geliefert. Dies gewährleistet uns mit stabilen Atemzügen die Qualität von Oxidationsreaktionen. Wo gibt es keinen Sauerstoff, gibt es auch kein Leben. Diese Tatsache ist sehr einfach und klar.

Mit dieser Atmung werden die Kontraktionen der Speiseröhre, des Magens, des Darms und der Ureter verstärkt. Und das heißt, dass die Stauungen in ihrem Gewebe eliminiert werden und diese Organe beginnen, ihre Funktionen vollständig ausführen.

Die Verbesserung der Peristaltik minimiert die Menge von Chymus- und Fäkalienstauungen im Magendarmtrakt. Die Qualität der Verdauung gibt Impulse für die Vorbeugung und Behandlung von vielen Krankheiten im gesamten Verdauungssystem. Darüber hinaus drückt der freie Darm nicht auf die benachbarten Teile des Körpers, einschließlich der Prostata, wodurch einer der Gründe der Eintrittswahrscheinlichkeit von Krämpfen ausgeschlossen wird.

Die Technik der tiefen Atmung trägt zu einem gewissen Grad der Aufrechterhaltung zur Wasserbilanz bei und ihre Nachhaltigkeit ist eine der Regeln eines gesunden Lebensstils.

Die Bewegung jedes Immunmechanismus zu seinem Ziel geschieht nur mit Hilfe des Bluts. Und seinen richtigen Fluss ohne Nebenwirkungen durch die Gefäße wickelt der Sauerstoff ab. Daher erhöht die qualitative Zirkulation das Vorhandensein von Abwehrelementen im ganzen Körper und die Wahrscheinlichkeit der Zerstörung nicht nur von Tumorzellen, sondern auch allen anderen fremden Agenten. Der Satz ist hochgestochen, aber einfacher geht es nicht.

Beim Einatmen können die Lungen bei jedem unterschiedlich von zweieinhalb und bis zu sieben Liter Luft aufnehmen. Ein tiefer Atemzug und eine Pause danach tragen der Penetration einer größeren als immer Menge des Sauerstoffs ins Blut bei. Durch die Erhöhung der Anzahl von Oxidationsreaktionen lindert er die Gefäßkrämpfe. Der tiefe Atemzug und das Atemanhalten danach senken den Blutdruck.

Beim Ausatmen erhöht sich der Blutdruck bei maximal von der Luft freien Lungen und erreicht im Laufe der Pause die Spitze. Sie können mir glauben oder das selbst überprüfen, aber der Unterschied in den Pausen mit guter Amplitude kann 10 oder sogar 20 mm Hg betragen, wenn die Lunge richtig entwickelt ist. Bei Menschen mit Veranlagung zur Hypotension wird alles umgekehrt sein (Pause beim Einatmen erhöht den Blutdruck). Das zu verstehen war sehr interessant. Mir wurde klar, warum die richtige Atmung die Grundlage der orientalischen Praktiken ist und mit ihr der Versuch beginnt, fast alle Herz- und Gefäßerkrankungen und andere Erkrankungen zu behandeln: von der Hypertonie oder Hypotonie bis zu den Herzfehlbildungen. Nur dort ist alles, was vor mehreren tausend Jahren erfunden wurde, unverrückbar und alle begründeten physiologischen Eigenschaften werden immer aus Angst vor Zerstörung des Systems der pseudowissenschaftlichen Lehre streng ignoriert.

Die Zwerchfellatmung lindert den Stress und die Erregung, d.h. die Arbeit des Nervensystems positiv reguliert.

Die nachhaltige Steigerung der Menge des Sauerstoffs im Blut bedeutet nicht nur eine mehrfache Anzahl von Oxidationsreaktionen. Der Prozess der Energiefreisetzung wird gleichmäßig, genauer gesagt, nicht aggressiv. Das ist ein Synonym für Gesundheitsstabilität und -kräfte.

Bei der normalen oberflächlichen Atmung, tritt keines dieser Merkmale auf.

Stellen Sie sich vor, nur über das Ein- und Ausatmen gibt es eine erhebliche Menge an Wissen. Im Großen und Ganzen habe ich alles oben Geschilderte zur vollständigen Bekämpfung der benignen Prostatahyperplasie sowie zur Lösung anderer komplexen persönlichen Probleme verwendet. Ich empfehle Ihnen, diese Informationen zu erlernen und die Schlüsselrolle der richtigen Atmung im Behandlungsprozess zu erkennen.

Ich denke, dass es unter den Besuchern dieser Internetseite Menschen gibt, die den Versuche schon mal unternommen haben, sich von der benignen Prostatahyperplasie oder chronischen Prostatitis zu heilen, unter anderem durch die Änderungen der Atmungsregeln, aber alles ohne Erfolg. Es gibt viel mehr Leute, die von verschiedenen Methoden und als Allheilmittel gegen alle Plagen präsentierten Geräten schon mal gehört oder darüber gelesen haben. Dies haben wir in Hülle und Fülle. Für sie stelle ich folgende Aussagen vor. Lesen Sie das durch, das wird Ihnen nur helfen.

Ich wohne in Ukraine. In meinem Land ist die hochwertige Gesundheitsversorgung bei komplexen Diagnosen in den letzten Jahrzehnten aufgrund des Wirtschaftszusammenbruchs und der unglaublichen Korruptionsprosperität vollständig verschwunden, sogar die kostenpflichtige. Über die Regeln des gesunden Lebensstils wird so erzählt, damit niemand davon etwas mitkriegt. Durch meine Kontakte weiß ich, dass sich die Patienten in Russland, in Kasachstan und anderen Ländern der ehemaligen Sowjetunion in der gleichen Situation befinden. Ich denke, dass eine ähnliche Situation in vielen Ländern der Welt zustande gekommen ist. Aufgrund des Einsehens der Unfähigkeit der Medizin und einfach aus purer Verzweiflung begannen die Menschen nach allen zugänglichen Möglichkeiten zu suchen und sie anzuwenden, um ihren schmerzhaften Zustand zu erleichtern. Das Angebot entsteht durch die Nachfrage. Und mit großer Geschwindigkeit vermehrten sich die kostenpflichtigen Atmungsmethoden, man konnte sogar Geschirrsets kaufen, die zur besseren Auswirkung auf die Kunden als Atmungstrainingsgeräte mit einem therapeutischen Effekt bezeichnet wurden. Die dabei empfohlene Atmung mit Hilfe von einfachen Rohren und Gläsern oder auch ohne sie wird als Allheilmittel gegen alle möglichen unheilbaren Krankheiten dargestellt. Dieser Schwachsinn ist ein ernstes Geschäft. Die Eigentümer dieses Geschäfts haben im Kampf um die Gewinne die Techniken des effektiven Einflusses auf das menschliche Bewusstsein erlernt und wenden diese an. Sie verliehen sich selbst die wissenschaftlichen Grade. In Werbespots und auf ihren Internetseiten berichten sie, dass ganze wissenschaftliche Laboratorien an der Entwicklung und der Bestätigung der Wirksamkeit von propagierten Regeln teilgenommen haben. Sie rechnen ihrem Unsinn die nicht existierten Auszeichnungen und öffentliche Anerkennung an. All das ist nicht wahr und das, was die Autoren solcher Erfindungen oder die Hersteller versprechen, unterscheidet sich stark von der Realität.

Kategorisch glaube ich, dass die Menschen das nicht fälschen dürfen, was sie vom Schöpfer in unveränderter Form gegeben wurde. Man darf das nicht verkaufen, was wir zur freien Nutzung bekommen haben. Ich werde zudem den wissenschaftlichen Versagen und Schäden der Mehrheit von Atemtechniken, insbesondere denen, die sich auf dem Handel basieren, vollständig begründen. Ich werde das absichtlich machen. Damit die Bedürftigen sich überzeugen konnten, dass diese Techniken wertlos sind, und keine Zeit für diesen Unsinn vergeuden. Und damit die Hinterwäldler keine Chance für eine solche Bereicherung haben.

Also, jede nicht völlig verrückte Theorie der Atmung (mit dem Trainingsgerät oder ohne es) enthält eine allgemeine für alle vernünftige Regel. Sie besteht in der Tatsache, dass man  einatmen und danach die Luft solange anhalten muss, bis es noch angenehm ist. Diese Pause ist der einzige Vorteil in der gesamten Reine von Maßnahmen, die von den Hinterwäldlern empfohlen werden. Sie erhöht die Menge an Sauerstoff, der ins Blut mit dem entsprechenden positiven Auswirkungen gelangt. Mit diesem Luftanhalten kommt das gesamte enzyklopädische Wissen solcher Erfinder zum Ende. Weiter erklärt jeder von ihnen seine Atmungsregeln mit Hilfe des von der Natur gegebenen Phantasievermögens und je nach Grad ihrer eigenen psychischen Störung.

Andere Techniken bieten üblicherweise an, die Luft mit einem reduzierte Sauerstoffgehalt und einem verhältnismäßig erhöhtem Kohlendioxidvolumen zu atmen und dabei noch die Anzahl von Atemzügen signifikant zu reduzieren. Alle Interessierten werden dadurch angelockt, dass man diese Prozedur nur in Ruhe (sitzend oder liegend) und nicht lange, 15 bis 20 Minuten pro Tag, machen muss und die Gesundheit wird zurückkehren. Die Betrüger verstehen das ganz klar, dass das die stärkste Anlockung ist. Die meisten Menschen haben von Natur keine Zuneigung zur körperlichen Aktivität und glauben wirklich an das Wunder, das ohne Mühe und Anstrengungen geschieht. Daran besteht ihre Tragödie. Die Person aus dieser Gesellschaftsgruppe wird von diesem Problem in der Regel bis zum Ende ihrer Tage begleitet.

Jeder natürlicher Heilungsprozess entsteht nur durch die Kombination der Atmung und der Muskelkontraktionen. Die ruhige Atmung führt zu einem langsamen Blutfluss und tonisiert teilweise die Gefäße und nur eine Muskelgruppe, die an der Ein- und Ausatmung teilnehmen. Daher hat sie kaum positive Aspekte. Diese können geringe und kurzfristige Senkung des Blutdrucks bei Hypertonie sowie kurzfristige Linderung von Muskelkrämpfen bei Asthma oder Allergien sein. Aber der wichtigste negative Faktor ist, dass solche Übungen im besten Fall nicht heilen. Und wenn der Bekenner einer der Theorien eine geschwächte Gesundheit hat, dann verschärft der regelmäßige, absichtlich geschaffene Mangel an Sauerstoff die Anzeichen von schmerzhaften Krämpfen und führt zu einem traurigen Ergebnis. Die Hypoxie ruft bei vielen sogar kleine Erhöhung der Körpertemperatur. Das sind ein Ausfall in der Arbeit des Stoffwechsels und sogar eine zeitlich begrenzte Schwächung des Immunsystems. Ohne die Idee des Sauerstoffmangels hätte man nichts zu verkaufen. Ich hörte einmal einen Satz, er gehört mir nicht. Wie vielen Zehntausenden von unschuldigen Patienten haben diese Jammerheilpraktiker geholfen, zu sterben. Und sie machen das weiter und beschleunigen bis zum heutigen Tag den Tod von kranken Menschen. In Anbetracht der außerordentlichen Beharrlichkeit, die Menschen bei dem Erlernen jeglicher Techniken zeigen, ist die Wahrscheinlichkeit eines traurigen Ausgangs sehr hoch, nachdem sie viel Geld dafür ausgegeben haben. Ich empfehle allen Anhängern von zweifelhaften Erfindungen, die Technik der tiefen Atmung anzuwenden, aber nicht mit einem Gerät sondern an der frischen Luft, und die Luft in vollen Lungen und nicht in den leeren anzuhalten und dabei das Wohlbefinden zu kontrollieren.

Es kommt selten vor, aber mit dem Anwendungsbeginn der Bauchatmung können Sie die versteckten Probleme bis zu den schmerzhaften Empfindungen aufwecken. Sie sind mit der Umstrukturierung der Herzmuskelfunktion verbunden, oder vielmehr mit einer Veränderung der Kontraktionskraft, mit einer geringen Umverteilung der Belastung auf die Bereiche seiner Gewebe. Der Schmerz kann sofort oder nach einiger Zeit innerhalb von mehreren Wochen auftreten. Aber das Sauerstoff- und Kohlendioxidgleichgewicht und die Stabilisierung des Stoffwechsels erfüllen ihrer Heilungsmission trotzdem. Ich war in solcher Situation. Ich hatte zu jenem Zeitpunkt kein klares Wissen, aber die Übungen habe ich nicht abgebrochen. Ich machte mir ernsthafte Sorgen. In Erinnerung sind diese Ereignisse nicht geblieben, aber ich denke, dass ich falsch geatmet habe und machte eine zu lange Pause nach der vollständigen Ausatmung. Und mein Beginn war ja so wie so nur eine Reihe von Fehlern. Alles ist vergangen und ich habe vergessen, wo es genau wehgetan hat. Und bei der nächsten ärztlichen Untersuchung hat der Arzt bei mir zu seiner aufrichtigen Überraschung keine einige Jahre zuvor diagnostizierten Hypertrophie des linken Ventrikels des Herzens (ein Weg zum Herzinfarkt) gefunden. Es gibt bis zum heutigen Tag nicht einmal minimale Abweichungen in der Arbeit des Herzmuskels.

Beginnen Sie nicht mit tiefen Atemzügen mit tief scharfer Amplitude und die ersten Trainings sehr schnell, vor allem betrifft das die älteren Menschen. Wenn das doch passiert ist, machen Sie eine Weile alles ruhig und gemessen, es wird unbedingt besser. In meiner Erfahrung waren viele Menschen nach einem Herzinfarkt und über achtzig Jahre alt. Sie haben sich normal und ohne schmerzhafte Symptome umgestellt.

Und noch eine Sache. Verwenden Sie niemals die Bauchatmung dort, wo die Atmosphäre mit schädlichen Gasen verschmutzt und übersättigt ist. Unter diesen Bedingungen muss man sparsam atmen.

Ich fasse alles zusammen und formuliere alle Erkenntnisse in einfachen Sätzen.

Luft bei der Bauchatmung kommt nicht zu uns in die Speiseröhre oder das Magen. Das Zwerchfell bewegt sich nach oben und unten. Die Bauchmuskeln dehnen sich aus und ziehen sich zusammen, d. h. sie kontrahieren. Die Lungen bei einem Atemzug werden mit Luft vollständig und nicht teilweise gefüllt, wie Sie das schon mal gehört haben.

Der Sauerstoff dringt ins Blut ein, und sonst nichts, kein Kohlendioxid und kein Stickstoff. Die Luft, die mit Kohlendioxid verschmutzt ist, ist schädlich für den Körper. Daraus folgt, dass die nützlichste und effektivste Atmung nur im Freien stattfindet, wenn die Sie umgebende Luft sich ständig erneuert. Vor allem sollte man diesen Faktor bei körperlichen Aktivitäten berücksichtigen.

Das Kohlendioxid bildet sich als Folge von Austauschreaktionen in den Zellen des Körpers und wird durch die Lungen in die Atmosphäre ausgeschieden.

Oben habe ich auch die positiven Effekte der Bauchatmung beschrieben, was sehr wichtig ist. Dies wirkt sich auf die Qualität und Quantität der Oxidationsreaktionen, auf den Blutdruck, auf die Schaffung von günstigen Bedingungen für die Stärkung des Immunsystems, auf die Geschwindigkeitsstabilisierung des Metabolismus, auf das Aufrechterhalten des Wasserhaushalts im Körper, was die Elastizität des Herzens und der Blutgefäße erhöht, auf die Verbesserung der Arbeit des Magen-Darm-Trakts und beruhigend auf das Nervensystem aus.

Der grundlegende Bestandteil einer gesunden Atmung ist Ihr Wohlbefinden dabei. Experimentieren Sie nicht mit der Zusammensetzung der Luft und übertreiben Sie nicht beim Luftanhalten. Besonders leicht passiert Ihnen einen Fehler, wenn Sie die Pause beim vollen Ausatmen zu lang machen (Sie fühlen keine Beschwerden einige Zeit lang). Atmen Sie nicht durch verschiedene Geräte ein. Die Natur kann man nicht täuschen und die Folgen für Sie können unumkehrbar sein.

Bis jetzt habe ich das Atmen nicht mit Krankheiten in eine Verbindung gebracht, das heißt mit der benignen Prostatahyperplasie, der chronischen Prostatitis, der Impotenz und anderen schwerwiegenden Problemen. Aber ich bitte Sie darum, mit der richtigen Atmung anzufangen. Zunächst kann das von kurzer Dauer sein. Sätze können nur wenigen Minuten dauern. Machen Sie zehn bis fünfzehn solche Versuche am ersten Tag des Trainings. Achten Sie darauf, wann Ihre Atmung oberflächlich wird, das heißt dass sie sich fast stillsteht, und zwingen sich in diesem Zeitpunkt, mehr einzuatmen. Später bringe ich Ihnen unbedingt ein Motivationsbeispiel und erzähle, in welchen Fällen man die Zwerchfellatmung verwenden muss. Alles wird konsequent sein. Ich werde alle Unklarheiten ausschließen. Ich bitte Sie nur, aufmerksam zuzuhören, zuzuschauen, wenn es notwendig ist, auch mehrmals, und Ihnen die Informationen einzuprägen.

Es gibt nur einen wichtigen Grund, warum ich so skrupulös die Funktionen und die Bestimmung der gesundheitsfördernden Atmung beschrieben habe: sie ist ein Gegensatz zum Unsinn. Ich habe solche wahnhaften Erklärungen ihrer Eigenschaften gelesen, von denen mir schlecht wurde! Ich möchte Ihre Aufmerksamkeit darauf richten, dass alle sowohl oben genannten als auch nachfolgenden Schlussfolgerungen eine klare wissenschaftliche und praktische Grundlage unter sich haben. Sie können ihre Übereinstimmung mit der Physiologie des Körpers dadurch bestätigen, wenn Sie möchten, dass Sie sorgfältig die medizinischen Fachbücher und Enzyklopädien lesen. Und ich widme mich dem nächsten Thema.

DAS ZWEITE THEMA. ÜBER DIE ENTSPANNUNG.

Jeder von uns hat schon mal den Zustand der Nervenanspannung erlebt. Man muss nicht noch mal betonen, dass er eine der wichtigsten Ursachen jeder Krankheit ist. Es gibt Situationen, in denen man einen Schock vorsehen und vermeiden kann, vor allem wenn man erfahren und scharfsinnig ist. Eigentlich ist es toll, wenn Sie bei Notwendigkeit gelassen bleiben können. Dennoch steht jeder Mensch im wirklichen Leben unter dem Einfluss von geistigen und damit verbundenen körperlichen Belastungen. Menschen können ihren Stress nicht loslassen und vielmehr sie legen keinen Wert darauf. Bei der benignen Prostatahyperplasie kann man das nicht machen. Die Auswirkungen eines Schocks, vor allem eines langfristigen, können unberechenbar sein. Deswegen muss man ihm entgegenwirken, zumal ist das nicht schwer, und wenn man alles richtig macht, bekommt man sehr gute Ergebnisse.

Als ich den Kampf gegen die BPH ernsthaft begonnen habe, habe ich bemerkt, dass die Amplitude meiner Atmung in Stresssituationen minimal war. Nach einer negativen Anregung hat das Nervensystem die Muskeln signalisiert und diese haben sich zusammengezogen und den Versagen der Durchblutung in allen großen und kleinen Blutgefäßen verursacht. Und in dieser Zeit, wenn der Krampf den Körper überwältigt, wird der Sauerstoffverbrauch am niedrigsten.

Der menschliche Körper ist ein Komplex von Beziehungen zwischen den Organen des Körpers. Nervenrezeptoren werden angespannt und beruhigen sich durch die Hirnsignalen. Und um den Heilungsprozess zu vereinfachen und zu beschleunigen, muss man die Fähigkeit entwickeln und auch nutzen, sein Bewusstsein zu regulieren.

Man sagt: ein Keil treibt den anderen. Deswegen werden solche Krämpfe durch die tiefe Zwerchfellatmung mit einer beruhigenden Wirkung auf die eigene Psyche des eigenen beseitigt. Darüber hinaus passt dieses Training in die Reihe von Verfahren zur Behandlung der benignen Prostatahyperplasie und chronischen Prostatitis.

Hier habe ich nichts Neues erfunden und schlage Ihnen vor, in leicht zugänglicher Form und ohne jegliche Änderungen das zu nutzen, was die östlichen Praktiken vermitteln.

Hier möchte ich versuchen, kurz und ohne Polemik meine praktischen Vorschläge zu beschreiben, weil nicht alle Menschen für das detaillierte Lehren empfänglich sind. In unserer Umgebung gibt es eine heilende Kraft, mit der das wirkliche Leben untrennbar verbunden ist. Jeder von uns hat einen Kräftespeicher, in den die Energie geliefert wird und sich dort teilweise ansammelt. Sein Zentrum befindet sich 3-5 Zentimeter unterhalb des Nabels. Es hat eine Kugelform (die ungefähre Größe: eine Faust, die von der anderen Hand umschließt wird). Von ihm breitet sich Energie durch den ganzen Körper.

Das ist sehr einfach. Man muss die sogenannte innere Sicht entwickeln. Schließen Sie die Augen zu und stellen sich bei Einatmen einen kontinuierlichen Energiefluss in Form von Schnee oder Regen vor, der in Ihren Energiekessel aus der Umgebung durch die Poren des Körpers zuströmt. Pause, und die Energie geht durch den ganzen Körper, beispielsweise mit Hilfe von Gefäßen. Ausatmen, und der verbrauchte Energiematerial kommt durch die Kapillaren und Poren der Haut sanft raus. Gut wäre es, wenn Sie sich zum Beispiel mit Hilfe der Entspannung das Gefühl der Bewegung des Blutes in Ihren Gefäßen einprägen. Wenn Sie andere Wahrnehmungen haben ist es auch gut, alles ist erlaubt. Das Wichtigste ist, dass Sie das Gehirn von Problemen und negativen Gefühlen ablenken und es zur Erholung ansteuern. Und noch eine Sache. Das ist sogar noch einfacher. Wenn darauf hingewiesen wird, benutzen Sie Ihr Bewusstsein, um die Muskeln zu entspannen. Beginnen Sie mit dem Kopf, entspannen Sie Ihren Unterkiefer, Armmuskeln, Schultern und so weiter bis zu den Füßen.

Achtung! Mit einem Ausrufezeichen. Sie haben keine Notwendigkeit, zu versuchen, diesen Zustand zu entwickeln und Empfindungen zu verstärken. Die Methode der Entspannung, wie auch andere Formen der Entspannung, hat keine anderen versteckten Effekte und wunderbaren Wirkungen, die man nicht verstehen kann (darüber erzählen  alle orientalischen Praktiken)! Sie trägt nur teilweise die Verbesserung der Durchblutung bei.

Nachdem ich die obigen Informationen der oben Dargelegten empfehle ich Ihnen, die einzige Atemübung zu lernen, die ich im Weiteren auch so nennen werde. Ihre Bedeutung in meiner Methodik ist sehr wichtig. Sie müssen diese Übung nur an der frischen und sauberen Luft machen, oder dort, wo es einen Zugang zu ihr gibt. Im Zimmer muss die Balkontür oder das Fenster offen werden aber ohne Zug. Ein Oberflügel des Fensters reicht nicht aus. Am besten im Liegen, weil sich mehrere Muskeln entspannen. Wenn solche Möglichkeit nicht besteht, zumindest im Stehen. Sitzend lieber nicht. Im Allgemeinen ist die Sitzposition in unserer Physiologie eher schädlich. Der Grund ist, dass die Lungenmembran dabei von oben und unten zusammengequetscht ist und man atmet somit nicht vollständig. Richten Sie Ihre Aufmerksamkeit für einen Moment auf die Tierwelt. Haben Sie oft ein Tier in dieser Position gesehen? Wenn Sie das auch gesehen haben, dann auch nicht länger als eine Stunde. Alles wurde von jemandem sehr durchdacht geschaffen. Nur der Mensch neigt sich als einzige Schöpfung auf dem Planeten, sich zumindest unbewusst aber immer noch zu kaputt zu machen und die Regeln eines vernünftigen Lebens nicht zu akzeptieren. Manchmal entsteht der Eindruck, dass seine Heimat nicht der Planet Erde ist. Zu unharmonisch sind wir hier und unsere Aktivitäten sind einfach verheerend für die Welt.

Schauen Sie, wie ich die Atemübung mache und lesen Sie die Kommentare dazu im nachfolgenden Text.

Also, Sie sind nicht angespannt und nicht aufgeregt. Die Augen sind geschlossenen, wenn es möglich ist. Legen Sie die Hände so angenehm wie möglich nach Ihrem Ermessen hin, strecken Sie sie aus oder biegen Sie die Ellenbogen. Konzentrieren Sie sich auf die Muskelentspannung und entspannen Sie sich mit Hilfe des Bewusstseins, schrittweise Kiefer, obere Gliedmaßen, Schultern, Rücken, Brust und zum Schluss Beine. Der Beginn ist ein sanftes langsames Einatmen. Im Moment des Einatmens und des komfortablen nach der Dauer Atemanhaltens stellen Sie sich einen kontinuierlichen Fluss von Energie vor (z.B. Schnee in Silber oder Sonnenfarbe), der durch die Poren des Körpers zu Ihrem Energiezentrum reinströmt. Weiter sind eine sanfte längere abdominale Ausatmung und der Abfluss der verbrauchten Energie aus dem Körper. Die Ausatmung sollte so tief sein, dass Sie die Bewegung der Luft in die Nase oder im Mund nicht mehr spüren. Nach der Bauchausatmung ist die 2 bis 3 Sekunden lange Pause. Am Schluss müssen Sie den Bauch in seine ursprüngliche Position zurückbringen. Die Dauer der Pausen nach der Einatmung sollte zwischen 20 bis 60 Sekunden betragen, am besten näher an. Alles durch die Bequemlichkeit. Länger ist nicht erforderlich. Genau innerhalb dieser Zeit erfolgt der optimale Gasaustausch: der Sauerstoff aus den Lungen wird ins Blut absorbiert und das Kohlendioxid wird, im Gegenteil, aus dem Blut in die Lunge gesteuert. Als nächstes müssen Sie ausatmen, um die Alveolen für die neue Portion der reichen an Sauerstoff Luft freizumachen.

Prägen Sie sich das bitte ein, die Phrase ist unauffällig: die Atemübung. Ich wiederhole mich, die Durchführung dieser Übung ist ein integraler Bestandteil des zukünftigen Erfolgs. Im achten Thema erzähle ich, wann genau diese Übung am effektivsten angewendet wird, und begründe in vollem Umfang ihre Notwendigkeit.

Fazit. Vor dem Hintergrund der Stabilisierung des Nervensystems bekommt die Atemübung einen stärker ausgeprägten therapeutischen Charakter. Die Kombination aus Entspannung und Bauchatmung lindert die Krämpfe der Skelettmuskeln und ihren Druck auf das Gefäßsystem wird, wenn auch nur geringfügig, aber reduziert, die Bewegung des Blutes durch die Gefäße wird erleichtert. Dies ist ein guter Faktor für die Gesundheit.

DAS DRITTE THEMA. CHARAKTERISKIKEN VON EINIGEN KÖRPEREIGENSCHAFTEN.

Nun, um die Wahrnehmung des nachfolgenden Testes zu erleichtern, um die im Körper stattfindende Prozesse zu verstehen und zu analysieren, um Fehler und dumme Aktionen während der Übungen zu vermeiden, werde ich so einfach wie möglich beschreiben: die zulässigen und nützlichen Herzschlagwerte das heißt, die Herzfrequenz und die Körpertemperatur.

Eine der Grundlagen für die Erholung ist eine kontinuierliche Steigerung der körperlichen Aktivität (Gehen, Joggen, Schwimmen). Es gibt eine allgemein anerkannte vernünftige Grenze der Steigerung von Herzschlägen pro Minute. Und kurz nach dem Höhepunkt der Aktivität, insbesondere am Anfang, muss sie kontrolliert werden. In der Praxis werden verschiedene Formeln angeboten, die den Sport und die therapeutische Übung vertauschen und somit verwirrend sin. Ich empfehle Ihnen die Daten aus meiner eigenen Erfahrung. Wenn Sie unter 40 sind, ist es ausreichend, eine anaerobe Belastung (d.h. Beschleunigung) auszuführen und den Puls bis zu einhundertvierzig Schlägen pro Minute steigen lassen. Mit 50 Jahren bis zu 130 und mit 60 bis 120 und so weiter. Im Allgemeinen sollten Sie die Herzfrequenz mit jedem Jahr um einen Schlag verringern. Beispielsweise mit 55 bis zu 125. Und später prägen Sie sich in Ihrem Gedächtnis die Wahrnehmung ein und gehen Sie von diesen aus. Wenn Sie nur anfangen, sich den gesunden Lebensstil anzueignen, dann seien Sie sich so eilig mit der Beschleunigung der Herzfrequenz. Lassen Sie Ihre Werte am Anfang niedriger zu sein. Glauben Sie mir, es dauert nicht lange, bis Sie ein gutes Ergebnis erreichen.

Die Körpertemperatur ist ein thermischer Zustand des Körpers. Das ist ein Ergebnis von komplexen Beziehungen zwischen der Wärmeproduktion verschiedener Gewebe und Organe und dem Wärmeaustausch zwischen ihnen und der Umwelt. Sie hat unterschiedliche Werte in den Teilen des Körpers. Ihre schmerzhafte Erhöhung oder Senkung wird als Verletzung der Prozesse des Lebens bezeichnet. Zur gleichen Zeit habe ich gehört, dass die bewusste Senkung der Körpertemperatur als Folge der Verbesserung von Stoffwechselvorgängen bezeichnet wird und ihr fast die Wunder der Heilung nachgesagt wird. Ich wusste auch, dass die Selbstregulierung das Schicksal der Auserwählten ist, das heißt, derjenigen, die voll und ganz ihr Leben den geistigen und körperlichen Praktiken widmen. Das Wort “Wunder” hat mich bereits damals zu diesem Zeitpunkt bereits alarmiert. Ich war sehr pragmatisch nach einer langen und vergeblichen Suche bei den Vertretern von offiziellen und inoffiziellen Medizin. Ich brauchte ein konkretes Ergebnis: die vollständige Genesung von benigner Prostatahyperplasie. Im Allgemeinen, muss ich gestehen, habe ich das alles ich als Spinnerei gesehen, bis ich mit Hilfe der Methode von Versuch und Irrtum nicht festgestellt habe, dass die Kombination von Bauchatmung mit einfachen Bewegungen (Gymnastik beim Ausatmen) oder andere vernünftige körperliche Übung diese erstaunlichen Ergebnisse sehr schnell liefern. In diesem Fall können Sie, oder besser gesagt, sollten Sie eine signifikante Senkung der Körpertemperatur durch dossierte körperliche Anstrengungen anstreben. Ich werde im nächsten Thema am Beispiel der Gymnastik im Detail erklären, was im Körper dabei passiert. Im Weiteren müssen Sie Ihre Körpertemperatur zur Analyse messen. Man sollte das nur mit einem Quecksilberthermometer machen, da es am genauesten ist. Dieses Thermometer hat einen entscheidenden Nachteil: seine Zerbrechlichkeit. Seien Sie sehr vorsichtig mit ihm. Führen Sie die Messung immer am gleichen Ort unter der Achsel, die Dauer ist konstant und beträgt 10 bis 12 Minuten. Die Körpertemperatur verändert sich im Laufe des Tages, sie ist in der Regel minimal morgens und erhöht sich nach dem Essen und am Abend.

JETZT MÖCHTE ICH EIN DER WICHTIGSTEN THEMEN BEGINNEN. ES IST DAS VIERTE THEMA.

ICH WERDE ÜBER DIE GYMNASTIK ERZÄHLEN SOWIE SIE ZEIGEN UND BENENNEN: DIE BEWEGUNGEN FINDEN NUR BEIM AUSATMEN STATT UND ICH GEBE EINE PHYSIOLOGISCHE BEGRÜNDUNG DAFÜR.

Im Ruhezustand kann die Blutflussrate den Transport einer solchen Sauerstoffmenge nicht gewährleisten, die optimal bzw. kurativ wäre. Sie können endlos meditieren, aber das bringt nichts. Die Bewegung behandelt. Ich schlage Ihnen vor, seine Vorteile zu erforschen und zu verstehen.

Die Übungen in der Gymnastik sind absichtlich einfach, damit keinen vorgetäuschten Geheimnisschein um sie herum entsteht, Ihr Verstand nicht verwirrt wird, wie das die anderen in ähnlichen Situationen tun.

In der Aneignungsphase messen Sie vor dem Beginn der Gymnastik Ihre Körpertemperatur, den Sinn werde ich im Weiteren erklären. Wenn Sie sich in einem Raum aufhalten, sorgen Sie für die frische Luft. Aus jedem Prozess empfehle ich Ihnen den maximalen Nutzen ziehen. Eine der logischen Reihen der Heilung ist die Bewegung, die Durchblutung, die Wärme und damit die Sauerstoffversorgung des Gewebes, ohne sie wird nicht Sinnvolles geschehen.

Nun ist die Essenz. Die Reihenfolge von Übungen und die Zahl der erfolgten Wiederholungen können Sie nach Ihrem Ermessen festlegen. Sehr strickt befolgen Sie die Regeln der Bauchatmung, die Breite ihrer Amplitude und die Kombination der Bewegung mit dem Ausatmen. Ohne irgendwelche Abweichungen: Einatmen und angenehmes Atemanhalten (10 Sekunden und mehr, aber nicht mehr als 50 bis 60 Sekunden), Ausatmen mit Bewegungen, eine kurze Pause danach (2-3 Sekunden) und Wiederholung des Zyklus. Die Ausgangsposition im Stehen, Sitzen oder Liegen. Während der Ruhephase findet die maximale Entspannung statt, das heißt, die Muskelentspannung, die ich bereits oben erwähnte. Beim Einatmen und einem angenehm langen Atemanhalten stellen Sie sich den Energiefluss vor, der sich durch den Körper in Ihren Energiekessel (auch als Energiezentrum genannt) strömt. Mit dem Ausatmen finden der Abfluss von verbrauchtem Material und die Bewegung statt. Vielleicht ist das penetrant, aber ich wiederhole das noch einmal, die Bewegung nur beim Ausatmen. Die Ausatmung sollte so lang wie möglich sein. Und danach eine wenigen Sekunden lange Pause ohne jegliche Bewegungen und der Rückkehr in die ursprüngliche Position. Machen Sie alles, ohne zu kleinen Atemzügen zu wechseln, wiederholen Sie alles.

Ich zeige jede Übung mehrmals und möchte Ihre Aufmerksamkeit darauf richten, dass Sie die Kommentare zu der Gymnastik im Text unmittelbar nach dem Anschauen des Videos lesen können.

1. Einatmen. Das Atemanhalten, der Energiefluss, der zum Energiezentrum fließt. Beim Ausatmen beginnen die Bewegung und der Abfluss des energetischen Materials aus dem Körper. Laufen im kleinen Raum, am besten in Form einer Acht, ähnelt sich kaum dem richtigen Laufen. Entspannen Sie Ihren Kiefer, Schultergelenk und Hände (als ob sie an dem Körper mit Seilen befestigt wären). Versuchen Sie bei den Bewegungen sogar die Beinmuskulatur zu schütteln. Nach einer vollständigen Ausatmung bitte stoppen und eine sehr kurze Pause vor dem neuen Einatmen machen.

Die Anzahl der Ausführungen sollte selbstverständlich mehr als zwei, drei Mal sein. Ich rate Ihnen, nach der Entwicklung von Fähigkeiten sie nicht zu zählen sondern sich an die Zeit zu orientieren.

2. Einatmen. Die Ausgangsposition ist stehend, Füße sind auf der Schulterbreite. Psychologisch ist alles unveränderbar und wiederholt sich immer in jeder Bewegung und jeder Übung. Das Atemanhalten und gleichzeitig der Energiefluss, der zum Energiezentrum fließt. Mit dem Ausatmen sichere Bewegung und Abfluss des verbrauchten Materials.

Abwechselnd Beinspreizen in die entgegengesetzte Richtung. Mit dem linken Bein nach rechts. Mit dem rechten Bein nach links. Die Vollendung der Bewegung nach jedem Ausatmen, und eine nur wenigen Sekunden lange Pause vor dem Einatmen.

Ich mache die Übungen mit nacktem Oberkörper, damit Sie meine Atmung beobachteten und sie richtig erlernen können.

3. Die Ausgangsposition ist die gleiche. Die Imitation des zügigen Gehens auf der Stelle, ohne die Füße vom Boden hochzuheben. Einatmen, Energie, Atemanhalten. Bauchausatmung und Fußbewegungen (die Anzahl der Bewegungen muss nicht nachgezählt werden), die schnellen Bewegungen, wie beim Sport. Energetisch minimal aufwändiges Gehen auf der Stelle, und wenn Sie während der Ausführung von anderen Übungen den Mangel an Luft fühlen, erholen Sie sich dadurch, dass Sie die Bewegungen weiter machen.

4. Die Ausgangsposition ist stehend, Füße sind auf der Schulterbreite. Die Regeln der Energieaufnahme und der Beseitigung des aufgebrauchten Materials werde ich nicht ständig wiederholen. Sie sind gleich in jeder Übung. Sich ein bisschen hinsetzen, um etwa 10 bis 15 Zentimeter nach unten gehen. Wenn es schwierig ist, so zu stehen, benutzen Sie eine Haltestütze. Drehungen mit den Knien und Hüften mit dem Beginn des Ausatmens. Zuerst in eine Richtung, dann in die andere.

5. Die folgende Übung ist anfangs schwierig auszuführen. Stützen Sie mit einer Hand auf eine feste Basis, Schwungbewegungen mit der freien Hand und dem Nicht-Stütze-Bein. Einatmen, Pause, Entspannung. Und mit dem Ausatmen findet der Beginn der Bewegung statt. Die Atmungsamplitude nicht unterbrechen, das heißt, lassen Sie nicht zu, dass Sie auf kleine und häufige Atemzüge übergehen. Wenn es schwierig ist, dies auszuführen, stützen Sie sich mit beiden Händen auf jede Unterstützung und machen Sie die gleichen Schwungbewegungen.

Versuchen Sie nicht, gleich zu atmen. Alles wird durch den Sauerstoffbedarf bestimmt. Das heißt die Dauer der Pausen und Bewegungen ist unterschiedlich. Halten Sie sich an das Komfortgefühl. Es wäre gut, mit dem Training die Zeit eines jeden Atemzyklus aufgrund einer Pause beim Einatmen zu verlängern. Nach dem Ausführen dieser Übung können Sie den Atem durch das langsame Gehen auf der Stelle wiederherzustellen.

6. Beugungen. Zunächst können Sie nicht mit voller Amplitude bücken. Die Ausgangsposition wird nicht verändert. Einatmen, Energiefluss. Mit dem Beginn von Beugungen findet ein sanftes Ausatmen statt, Beugung und Berührung des Bodens vorne, nach links Berührung des Fußes, wieder nach vorne, nach rechts Berührung des Fußes.

7. Kniebeugen. Einatmen im Stehen, Atemanhalten. Mit dem Beginn des Ausatmens findet der Übergang in die Sitzposition statt. Federn Sie mit Beinmuskeln so lange wie möglich, bis die verarbeitete Luft vollständig aus den Lungen rauskommt.

Wenn Sie möchten, können Sie sich beim Gehen auf der Stelle oder beim Laufen erholen.

8. Die Ausgangsposition ist im Stehen. Bewegung entlang der Kontur des Umfangs des im Knie gebogenen Beins. Die Anzahl bis der vollständigen Ausatmung. Die gleiche Wiederholung mit dem anderen Bein.

9. Eine gute Übung im Sitzen. Einatmen. Beim Ausatmen Bewegungen mit dem Körper.

10. Nun zu den Übungen in der liegenden Position. Schere. Die Ausgangsposition ist liegend auf dem Rücken, die Beine ausgestreckt und geschlossen, legen Sie Ihre Hände mit den Handflächen unter den Hals. Der Kopf auf dem Boden, der untere Rückenbereich nicht hochheben. Hier möchte ich mich wiederholen. Baucheinatmung, ein angenehmes Atemanhalten. Energie dringt wie ein silberner Fluss durch die Poren des Körpers in Ihr Energiezentrum ein. Vor dem Beginn der Ausatmung heben Sie die Füße vom Boden für 20 bis 25 Zentimeter hoch. Beginnen Sie eine sanfte Bauchausatmung, während der Sie so eine Art Scherenschwünge machen, damit ein Bein sich abwechselnd oberhalb und unterhalb des anderen Beins befindet. Zurück in die Ausgangsposition. Eine Pause von einigen Sekunden. Entspannung.

11. Liegen Sie sich auf den Rücken hin, die Arme sind entlang des Körpers, mit dem Ausatmen ziehen Sie das Knie mit einer Kraft mehrmals an sich hin und drücken Sie es zu dem Bauch. Zurück in die Ausgangsposition, entspannen Sie die Muskeln der Beine und Arme. Eine angenehme und kurze Pause vor dem Einatmen. Die gleiche Übung mit dem anderen Knie durchführen.

12. Die Knie sind gebeugt. Abwechselnd bewegen Sie jedes Bein wie ein Pendel. Zuerst eins, dann das andere.

13. Eine ähnliche Übung. Bewegen Sie gleichzeitig die beiden Beine. Zuerst in eine Richtung, dann in die andere.

14. Das Fahrrad. Die Ausgangsposition ist die gleiche. Legen Sie Ihre Hände mit den Handflächen unter den Hals. Eine tiefe Baucheinatmung, das Atemanhalten, Auffüllung mit der Energie, wie in den vorherigen Übungen. Vor dem Beginn des Ausatmens heben Sie die ausgestreckten Beine auf die Höhe von 20 bis 25 Zentimeter über dem Boden. Ein sanftes Bauchausatmen, während dessen Sie  abwechselnd die Beine beugen und ausstrecken, ähnlich wie beim Radfahren.

15. Die Ausgangsposition ist liegend auf dem Rücken, dabei sind die Beine angewinkelt. Benutzen Sie Ihre Schultern und Fußsohlen als Abstützpunkte, heben und senken Sie die Becken. Einatmen – der Energiefluss, Ausatmen – Bewegung.

16. Die Ausgangsposition ist liegend auf dem Rücken. Diese Übung ist abzuschließend für das gesamte Training. Das langsame Baucheinatmung, zur gleichen Zeit heben Sie Ihre Arme und Beine senkrecht nach oben und beginnen sie damit zu federn. Versuchen Sie, dass Ihre Finger und Füße nach oben gestreckt werden. Mit dem Beginn der Bewegungen machen Sie eine Bauchausatmung und beenden Sie sie in der Ausgangsposition.

Natürlich wird nicht alles sofort klappen, und alle die Punkte kann man ja nicht abgedeckt. Beruhige Sie sich, es ist ein normaler Prozess des Erlernens, den jeder Mensch durchstehen muss. Der Rat ist, man muss trainieren, das Video erneut anschauen und kontinuierlich die Fähigkeiten verbessern.

Sie können sich mit dem kostenlosen Teil der Methodik vertraut machen, die Gymnastik bei Ausatmen sofort lernen und sie jeden Tag machen. Wenn Sie die gleiche Amplitude und Dauer der Pausen bei der Einatmung folgen, wie ich Ihnen auf dem Video zeigte, werden Sie die ersten Ergebnisse innerhalb kurzer Zeit spüren. Das Urinieren sollte für ein paar Stunden unmittelbar nach dem Ende der Übungen leichter werden. Nach ein paar Wochen Ihrer Arbeit werden die Schmerzen in der Prostata stumpfer (falls sie vorhanden sind) und reduziert sich die Anzahl von Harndrängen, einschließlich unberechenbare, pro Tag. Die allgemeine Gesundheit verbessert sich. Aber der positive Trend wird sich nicht weiter entwickeln. Die Maßnahmen, durch die er ergänzt werden muss, die die gesundheitsfördernde Wirkung solcher Übungen verstärken, machen ihn wirklich erstaunlich. Sie sind im achten Thema enthalten. Ich betone, dass das Wichtigste ist, Sie sollten die Pausen beim Einatmen der gleichen Dauer machen wie ich. Wenn die Lungen richtig funktionieren, dann ist alles in Ordnung und Sie brauchen das achte Thema.

Jetzt möchte ich erzählen, was im Körper während und nach der Ausführung von Übungen beim Ausatmen passiert, sowie einige nützliche Tipps geben.

Also, wenn Sie einen tiefen Atemzug frischer Luft machen und den Atem anhalten, tragen Sie zu einem starken Anstieg des Gasstoffwechsels bei. Die Dauer der Verzögerung ist der Menge des Bluts proportional, das in dieser Zeit durch Lungenkapillaren fließt. Es gibt das Kohlendioxid in die Lungen ab und nimmt den Sauerstoff auf. Und seine aufgenommene Menge ist der vernünftigen Dauer der Verzögerung beim Einatmen direkt proportional (je länger die Verzögerung, desto mehr Sauerstoff). Nachdem Sie die Bewegung beim Ausatmen begonnen haben, wird der Blutfluss schneller (natürlich wird auch der Sauerstoff mit dem Blut transportiert). Die Bereiche des Körpers, wo die Muskelgewebe sich zu kontrahieren beginnen und die Wärmeabgabe sich verstärkt, benötigen viel mehr Blut aus dem Gesamtfluss als normal. Da alle der Übungen auf die Arbeit der Becken- und Bauchmuskeln abzielen, das an Sauerstoff reiche Blut wird zum Bereich der Prostata geliefert. Der Sauerstoff aktiviert den Stoffwechsel und die Oxidationsreaktionen fördern die Zerstörung von Stauungen und die Linderung von Krämpfen. Die verbesserte Durchblutung führt die Leukozyten dazu, aktiv zu werden und ihre Haupteigenschaft – den Schutz zu zeigen. Die Zellen des Immunsystems in solchen Bedingungen erkennen und zerstören die Zellen von gutartigen Tumoren oder anderen Krankheitserregern. Diese Kombination der Bewegung und der Atmung ist das Beste im Behandlungsprozess. In anderen Ausführungsformen tritt dieser Effekt nicht auf. Die Qualität Ihrer Ausführung wird durch die vorübergehende Senkung der Körpertemperatur bestätigt, das heißt, dass wenn sie zum Beispiel vor dem Training sechsunddreißig und vier (36, 4 ͦС) betrug, sinkt sie sich danach auf fünfunddreißig und zwei (35,2  ͦС). Je größer der Unterschied ist, umso besser fördern Sie die Aufnahme des Sauerstoffs in das Blut, seine Penetration zu den verstauten Geweben und die Entstehung des vollständigen Stoffwechsels in ihnen. Hier müssen Sie die Bedeutung der sich ständig erneuernden reinen frischen Luft verstehen. Wenn Sie die Übungen in einem schlecht belüfteten Raum machen, wird Ihre Umgebung am Ende des Trainings mit dem von Ihnen selbst produzierten Kohlendioxid überfüllt. Dadurch kann man die für die Übungen aufgewendete Zeit als sinnlos verbracht bezeichnen.

Die Gymnastik beim Ausatmen hat keine Komplikationen. Nicht für Herzerkrankte, nicht für Nierenkranke, nicht für Diabetiker oder Personen mit Atemproblemen. Das hat nur Vorteile. Sie können Ihre eigenen Übungen entwickeln und dem Komplex hinzufügen. Wenn Sie die Belastung auf die erkrankten Organe und Teile des Körpers verschieben, erhalten Sie auch ein gutes Ergebnis. Ändern Sie nicht die Hauptregel: Bewegung beim Ausatmen. Und möchte, dass es Ihnen mit meinen Tipps klar wird, was Ihnen hilft und was nicht.

Es kommt sehr selten vor, dass die Schmerzen in der Prostata während der Ausführung von Übungen auftreten können. Dies passiert, wenn eine oder mehrere der geraden Muskeln, die die Prostata oder die Blase umschließen, einem starken Krampf ausgesetzt sind. Für diese Situation prägen Sie sich vier Tipps ein. Das erste: analysieren Sie die Amplitude und die Gleichmäßigkeit Ihrer Atmung sowie die Frische der umgebenden Luft. Das Zweite: beginnen Sie das nächste Training mit sehr langsamen Bewegungen. Das Dritte: versuchen Sie festzustellen, nach welchen Bewegungen die Schmerzen auftreten und entweder schließen Sie sie aus oder machen sie zum Ende des Trainings bei der maximalen Erwärmung von Muskelgewebe. Das vierte: wenden Sie die Informationen aus dem achten Thema.

Und noch ein wichtiges Tipp. Im Laufe der Zeit langweilt jede Monotonie der Bewegungen nicht nur das Bewusstsein sondern auch die Muskeln. Und um die stärkste Wirkung von der Gymnastik beim Ausatmen zu bekommen, folgen Sie nie die gleiche starre Reihenfolge von Übungen und ändern sie (die Reihenfolge) immer. Und wenn Sie Ihre eigenen Bewegungen entwickeln, fügen Sie sie ruhig dem Komplex hinzu.

Гимнастика 7 Немецкий

Ich werde zusammenfassen. Die umfassende Gymnastik mit Bewegungen beim Ausatmen ist ein starker Wellnessfaktor. Ihre Auswirkungen können bewusst gerichtet werden und nicht nur auf die Prostata, sondern auch auf andere Teile des Körpers. Das alles ist gut. Aber ohne diese richtige Muskelaktivität (Gehen, Joggen, Schwimmen) ist die Genesung unmöglich. Das Adenom der Prostata, die chronische Prostatitis und viele andere Krankheiten sind die Folgen, aber die wahre Ursache der Probleme liegt in den Störungen der Arbeit der Gefäße, des Herzens oder des beiden. Das Herz-Kreislauf-System umfasst den gesamten Körper. Ihre Arbeit wird am wirksamsten wiederhergestellt, wenn die Bewegung die Arbeit einer größten Anzahl von Muskeln bei einem vernünftig schnellen Puls beinhaltet. Deswegen habe ich hier und jetzt dieses Thema ausgeschöpft und gehe zur Begründung der Vorteile von aktiven körperlichen Belastungen.

DAS FÜNFTE THEMA. ÜBUNGEN, DIE DIE GESUNDHEIT WIRKLICH VERBESSERN SOLLEN (GEHEN, JOGGEN, SCHWIMMEN).

Einer versucht, das Joggen für die Prävention und Rehabilitation zu verwenden, der andere geht schwimmen und das Gehen ist mehr oder weniger im Alltag von uns allen anwesend. Aber die benigne Prostatahyperplasie, die chronische Prostatitis und anderen Krankheiten kommen und bleiben. Fragen Sie sich selbst oder einen Freund, der ständig Sport treibt, wie man solche Aktivität zu einer Therapie machen kann. Ich, zum Beispiel, bekam während meiner jahrelangen Suche keine kluge begründete Antwort auf diese Frage. Die Grenze zwischen dem Nutzen und der Nutzlosigkeit solcher Belastungen wird in keinem Buch erklärt.

In diesem Thema werde ich Ihnen einige der Tipps anbieten, die das Gehen, Joggen und Schwimmen eine wirklich therapeutische Wirkung verliehen.

Die erste Regel. Das ist das Aufwärmen. Der Körper jedes Menschen hat 640 Muskeln (je nach der Berechnungsmethode). Und vor allem vor dem Beginn jeder Aktivität muss man sie durch langsame Bewegungen aufgewärmt werden, um die schmerzhaften Krämpfe und Verletzungen zu vermeiden.

Als Aufwärmung gelten die ersten 400-500 Meter beim Gehen.

Beim Laufen, rate ich Ihnen, für die Aufwärmung die Länge der ersten Hälfte der Distanz zu verwenden.

Ходьба 7 немецкий

Beim Schwimmen werden Ihre Flexibilität und Leichtigkeit 10 – 15 Minuten nach dem Start des Schwimmens verbessert.

7 Плавание немецкий

Die zweite Regel. Während jeder Übung, egal ob Gehen, Laufen oder Schwimmen, sollten Sie versuchen, die Herzfrequenz bis zur maximal zulässigen Grenze zu beschleunigen. Das heißt, ich schlage Ihnen vor, nach dem Warmmachen die Beschleunigung mit der Verlangsamung von Bewegungen abzuwechseln und nicht das stetige und hohe Tempo zu halten. Warum? Die Beschleunigung der Muskelkontraktion ist die starke Beschleunigung des Blutflusses in Gefäßen. Die schnelle Durchblutung ist eine Art von Reinigungsverfahren. Der Blutfluss überwindet alle möglichen Hindernisse auf seinem Weg und das sauerstoffreiche Blut wird zu den Stellen geliefert, in denen im Normalzustand aus verschiedenen Gründen Stauungen entstehen. Die hohe Geschwindigkeit kann innerhalb von kurzen Zeiten sinnvoll aufrechterhalten werden. Zu lange darf man das nicht machen und physiologisch wird das nicht möglich sein. Man muss langsamer werden und sich entspannen. Aber das Herz wird einige Zeit danach aufgrund von Beharrungsgesetzen das Blut mit maximaler Kapazität pumpen und in diese Sekunden wird die Muskelentspannung Ihnen helfen, die bestmögliche Durchblutung zu schaffen, das heißt, von der Bewegung der mächtigsten heilende Wirkung zu erhalten. Lassen Sie uns nun an die zulässigen Pulsgrenzen bei solchen Belastungen erinnern: mit 40 Jahren – 140 Herzschläge, mit 50 – 130 Herzschläge, mit 60 – 120 Herzschläge, mit 70 Jahre – 110 Schläge pro Minute.

Dies ist eine wichtige Regel, deswegen werde ich Ihnen am Beispiel für verschiedene Arten von Schwimmen zeigen, wie die Veränderung der Herzfrequenz bei mir stattfindet.

In eine Richtung schnell und in die andere langsam. Die Dauer der Beschleunigung und der Erholungen müssen Sie selbstständig aufgrund Ihres Gesundheitszustands und Ihrer Vorbereitung festlegen, aber das vollständige Verständnis der Richtigkeit von ausgeführten Übungen kommt nach dem Erlernen des achten Themas. Ich bin aufrichtig froh, wenn Sie besser als ich schwimmen, aber achten Sie nicht auf meine Technik, wenn sie bei Ihnen ein wenig schwächer ist. Ich betone, schwimmen Sie in dem Stil, der am bequemsten für Sie ist. Ihre Aufgabe ist es, bei der Beschleunigung möglichst viele Muskeln zu aktivieren, deswegen arbeiten Sie mit den Händen und Füßen so, wie es Ihnen bequem ist, und achten Sie auf niemanden. Und bei der Senkung der Geschwindigkeit helfen Sie der Blutzirkulation, die durch das Herz bestimmt wird, mit Hilfe Entspannung. Beim Gehen oder Laufen ist alles ungefähr ähnlich.

Die dritte Regel. Ein der wichtigsten Missverständnisse in der physikalischen Therapie ist das Motto: “Je mehr, desto besser”. Ich werde Ihnen die Grenzzeit jedes Trainings nennen und die Begründung können Sie im achten Thema nachlesen. Die Dauer relativ zum aktiven Laufen muss nicht mehr als 25-30 Minuten betragen. Dem Nordic Walking können Sie ruhig 45 bis 60 Minuten widmen. Die Zeit des Schwimmens beträgt 40-50 Minuten. Etwas weniger kann man machen, aber mehr nicht.

Die vierte Regel. Der von Ihren Lungen verbrauchte Sauerstoff verursacht die Quantität und die Qualität der Oxidationsreaktionen und somit Ihre Energie und Kraft. Sie werden nie ein Gefühl der Muskelsteifheit haben und damit keine Muskelschmerzen nach den Übungen. Möglich viel einatmen und genau so viel ausatmen: so sollte Ihre Atmung während der aktiven Bewegung sein.

Beim Schwimmen ist richtig, eine bequeme Verzögerung nach einem tiefen Atemzug zu machen und ins Wasser auszuatmen. Am Anfang ist es schwer, die Luft einzuatmen, der Wasserdruck verhindert das. Aber wenn Sie alles richtig machen werden bringt das Ihnen einen echten Nutzen. Machen Sie nichts so, wie das die Atemmuskeln wollen. Sie möchten am Anfang in der Regel nichts: aber es ist eine Fiktion.

Beim Gehen müssen Sie mit kurzen Verzögerungen nach der Einatmung beim langsamen Tempo atmen, und ohne Pausen, wenn Sie Ihren Impuls bis 85 – 110 Schläge pro Minute beschleunigen.

Beim Laufen sollte der Wunsch entstehen, sowohl durch den Mund als auch durch die Nase zu atmen. Den Atem darf man nicht nach dem Einatmen anhalten,  weil die Skelettmuskeln beim Laufen am meisten belastet werden und der Sauerstoff reicht gerade so aus.

Nun, ein paar einfache und nützliche Tipps, die jedem nützlich werden können.

Jede körperliche Übung sollte nur auf nüchternen Magen stattfinden.

Viele irren sich sehr, was das Schwimmen anbetrifft. Die an BPH oder chronische Prostatitis erkrankten Menschen glauben, dass das Schwimmen gefährlich ist und die Hypothermie mit schwerwiegenden Folgen droht. Alles ist richtig. Die Wärmeleitfähigkeit des Wassers ist zwanzigmal höher als die Wärmeleitfähigkeit der Luft, deswegen kann man innerhalb einer kurzen Zeit im Wasser mit der Temperatur von, zum Beispiel, plus zwanzig erfrieren. Erstens, kann man im Wasser auf keinen Fall lange Zeit bleiben, ohne sich zu bewegen. Zweitens, gibt es ein optimales Minimum. Bei 24 bis 25 Grad Celsius im Schwimmbad kann man 50 Minuten lang schwimmen, ohne seine Gesundheit zu riskieren. Im Meer oder See sogar bei kühleren Temperaturen, aber man muss dort auch weniger bleiben. Beim Schwimmen versuchen Sie, so oft wie möglich die Augen zu öffnen und schließen (vor allem mit einer speziellen Brille), in diesem Fall wird sich Ihr Sehvermögen nach dem Training nicht verschlimmern. Bei jeder Möglichkeit versuchen Sie sowohl durch den Mund als auch durch die Nase zu atmen. In diesem Fall werden Sie keine verstopfte Nase bekommen (dies ist für diejenigen, die Probleme mit der Nasenatmung haben). Einer der größten Fehler ist, wenn Sie beim Schwimmen nur mit den Händen arbeiten. Es ist dumm, die Durchblutung nur im oberen Teil des Körpers zu verbessern.

Ich bin mir sicher, dass alle, die seit mehr als 30 oder 40 Jahren nicht gelaufen sind, wissen, dass man ohne eine ernsthafte Vorbereitung nicht beginnen kann. Der große Nachteil des Laufens und des Gehens liegt daran, dass diese Sportarten sehr verletzungsreich. Man muss auch den Weg gut kennen. Es kann rutschig sein, es kann ein unaufdringliches Schlagloch in der Fahrbahn sein, als Folge Prellungen und Verstauchungen. Selbst die kleinen von ihnen können umständlich sein. Seien Sie immer vorsichtig und schauen Sie immer konzentriert nach unten und vorne hin. Und natürlich, vermeiden Sie vergaste und staubige Orte.

Die Regeln des tiefen Atmens, des Warmmachens, der Veränderung der Wärme, der Mäßigung in Belastungen sind nur ein Teil des Prozesses. Darüber, wie man die Wirkung jeder Sportart mehrmals vergrößern kann, indem man bewusst die  ideale Aktivierung aller Schutzmechanismen in seinem Körper zwingt, die die Tumorzellen zerstören, erzähle ich in dem achten versteckten Thema. Daher empfehle ich Ihnen, mit Joggen, Gehen und Schwimmen erst nach dem Kennenlernen mit diesem Thema zu beginnen.

Solange ich nicht alle Feinheiten der physikalischen Therapie verstanden habe, wurde mein Körper in regelmäßigen Abständen zu einem Wrack, einem altem Mechanismus, der bereit zur Abgabe in die Schrottdeponie war. Die einfachste Unkenntnis über die Bedeutung von körperlicher Aktivität führte zum Muskelkater, verursachte Gelenkschmerzen und sogar psychologische Depression. Ich brauchte lange Zeit, um mich zu erholen. Außerdem habe ich keine positiven Auswirkungen auf die Gesundheit bekommen.

Alles ist mit dem Verständnis der Bewegung und ihrer Physiologie verschwunden.

DAS SECHSTE THEMA. ÜBER DIE REIHENFOLGE UND DIE ANZAHL VON TRAININGS AM ANFANG DER BEHANDLUNG.

Nachdem Sie aufmerksam die oben dargelegten Informationen durchgelesen haben, haben Sie schon verstanden, dass die Wirkung der Gymnastik nur lokal auftritt, direkt in dem Körperteil, in dem sich die Prostata befindet. Und Joggen, Gehen und Schwimmen verbessern die Arbeit des Herz-Kreislauf-Systems und des ganzen Körpers im Allgemeinen.

Ich begründe alles und dieses Thema ist keine Ausnahme.

Der Schlaf der Patienten mit BPH oder chronischer Prostatitis ist zugleich die Erholung und der Gefäßkrampf im ganzen Körper, der durch die unkontrollierte oberflächliche schnelle Atmung und durch den Mange an frische Luft im Schlafzimmer entsteht. Ein solcher Krampf kann man nach dem Aufstehen nur durch eine aktive Bewegung lindern, das heißt mit Hilfe von Gehen, Joggen oder Schwimmen. Es ist optimal am Morgen, nicht früher als eine halbe Stunde nach dem gemütlichen Erwachen eine solche Übung Ihrer Wahl durchzuführen. Am effektivsten ist der Wechsel von Arten, zum Beispiel, heute schwimmen Sie, morgen etwa zur gleichen Zeit laufen Sie. Sie können auch ohne Schwimmen gesund werden, aber wenn Sie das Schwimmbad 2- bis 3-mal pro Woche besuchen, wird es großartig und für die Behandlung von BPH und chronischer Prostatitis genügend sein.

Die meisten Menschen ist die Tagesnorm der aktiven Belastung bekannt. Sie sollte ca. sieben Kilometer betragen. Am wirkungsvollsten ist, diesen Abstand in zwei Teile zu teilen. Den ersten müssen Sie am Morgen und den zweiten im Laufe des Tages überwinden. Es ist nicht notwendig, das zweite Mal zu laufen (falls Sie laufen). Lassen Sie es eine Wanderung mit Beschleunigungen sein, beispielsweise anstelle des Mittagessens oder auf dem Heimweg von der Arbeit.

Am Abend ist es notwendig, den Körper für den Schlaf vorzubereiten, um sich so weit wie möglich von zukünftigen nächtlichen Krämpfen im Bereich der Prostata zu schützen. Daher beginnen Sie die Gymnastik beim Ausatmen etwa  zwei bis drei Stunden vor der passiven Erholung.

Ich habe alles bewiesen, um sicherzustellen, dass Sie keine Initiative zeigte. Die unbegründete Reihenfolgeänderung von Belastungen wird keine besten Ergebnisse bringen.

Freie Tage machen Sie ausgehend aus Ihrem Wohlbefinden und Notwendigkeit. Wenn Sie alles richtig machen, bringt das eine vernünftige körperliche Befriedigung. Und ich machte Unterbrechungen alle sieben Tage, und sogar alle zehn Tagen, wenn ich keine Notwendigkeit dafür hatte. Aber es gab auch Pausen für zwei drei Tage. Wenn die Symptome der BPH bei mir vollständig verschwunden sind, konnte ich sogar monatelange Pausen machen. Wenn Sie besser Ihren Körper zu verstehen werden, wird er Ihnen selbst sagen, wo Sie etwas nachlassen können. Und mit Anwendung von Regeln aus dem achten Thema kann das Training nur der Aufrechterhaltung Ihres Zustandes dienen (auf Ihren Wunsch), das heißt, nicht täglich stattfinden.

JETZT MÖCHTE ICH ALLES VERALGEMEINERN UND ERZÄHLE DARÜBER, IN WELCHEN FÄLLEN MAN DIE BAUCHATMUNG AM NÜTZLICHSTEN ANZUWENDEN IST. DAS IST DAS SIEBTE THEMA.

Am besten wird für Sie, wenn ich in diesem Thema alle Tipps schrittweise, aufgeteilt nach Punkten darlegen. Die Atmungsregeln während des gesundheitsfördernden Trainings wurde ausreichen oben beschrieben, hier möchte ich über sie nicht mehr erzählen.

Also.

1. Die effektivste ist die tiefe Atmung in Ruhe auf das “schnelle Blut”. Über sie wird in dem achten Thema erzählt.

2. Atmen Sie volle Bauchatmung mit Verzögerung beim Einatmen. Die Dauer der Übung 20 bis 30 Minuten vor dem Schlafengehen, wenn Sie keine Gymnastik oder Sport machen.

3. Machen Sie mehrere der gleichen sanften Ein- und Ausatmungen, wenn Sie in der Nacht wach geworden sind oder nach dem Gang zur Toilette. Sie fördern auf diese Weise teilweise die vaskuläre Entspannung, die Stabilisierung des Blutdrucks oder die Linderung der Gefäßkrämpfe. Beim Ausatmen kontrahieren Sie die analen Schließmuskeln.

4. Versuchen Sie, die Amplitude der Atmung im Allgemeinen im Laufe des ganzen Tages zu erhöhen. Es ist einfacher und angenehmer im Liegen, Stehen oder beim normalen Gehen (außerhalb des Trainings) durchzuführen. Sie können das selbst wählen, man kann fünf Atemzüge mit Verzögerungen tun und nach einiger Zeit dies wiederholen, man kann 10 Minuten richtig atmen und nach einer halben Stunde dies fortsetzen. Wenn Sie das Gefühl haben, dass die faule oberflächliche Atmung überwiegt, arbeiten ein paar Minuten mit den Lungen. Wenn Sie solche Methode entwickeln, wird das einfach toll sein. Prägen Sie sich ein, dass diese Übungen sehr nützlich sind, und Sie werden sie nie vergessen.

5. Machen Sie Bauchatmungsübung anderthalb bis zwei Stunden nach dem Essen, um die Peristaltik des Darms zu verbessern.

6. Wenn Sie sich müde und träge fühlen, um schnell die Kräfte wiederherzustellen.

7. Prägen Sie sich das für immer ein: die vollständigste ist die Bauchatmung an der frischen Luft, dort, wo die ständig durch die Bewegung von Luftströmungen erneuert wird und die Menge des Sauerstoffs maximal ist.

DAS ACHTE THEMA.

Die Erkenntnisse der Methodik wurden schon zu neunzig Prozent offengelegt, aber an das achte Thema ist alles noch gebunden.

Es fiel mir schwer, dieses Thema zu verfassen. Ich habe sie vom freien Zugang ausgeschlossen und schicke jedem persönlich per E-Mail gegen Entgelt. Die strickten Bestellungsregeln wurden noch am Anfang dargestellt. Aber hier möchte ich über was anderes erzählen.

Ich bekomme immer mehr Briefe von Patienten, in denen sie mich um Hilfe mit meinen Tipps bitten. Eine dieser Nachrichten möchte ich Ihnen hier präsentieren. Sie hat mir ein noch recht junger Mann geschrieben.

Sehr geehrter Herr Gennadij! Ich habe meine eigene medizinische Methode, die ich mit unterschiedlichem Erfolg bei der benignen Prostatahyperplasie verwende. Könnten Sie Sie korrigieren?

Weiter beschreibe ich die Liste der von diesem Kranken benutzten Verfahren.

1. Genuss von Bienenpodmor und Knoblauch (täglich).

2. Gehen auf dem Laufband und Nordic Walking abwechselnd im Tagesrhythmus.

3. Massage der Hoden (männliche Geschlechtsdrüsen).

4. Die Spannung des analen Schließmuskels und der Blase in verschiedenen Stellungen.

5. Die Einstellung auf die Verjüngung der Beckenorgane, gedankliche Zerstörung von BPH.

6. Gehen auf dem Gesäß.

7. Das Atmen mit langen Verzögerungen beim Einatmen oder Ausatmen.

Ich lese diese Informationen und weiß nicht, welche Antwort ich dieser Person schreiben soll, um ihn nicht zu beleidigen. Er ist von Natur ist ein Kämpfer und ein harter Arbeiter. Ich respektiere aufrichtig sein Bestreben. Aber die von ihm gesammelten Tipps sind absurd und der Wechsel von Nützlichem mit dem Nutzlosen und Schädlichen ist der Weg zu einem traurigen Ergebnis.

Das Bienen Podmor ist ein antibakterielles Mittel, und hat nichts mit der Behandlung von benigner Prostatahyperplasie zu tun. Die Verwendung von Knoblauch entwässert und reizt die Wände der Blase und die Prostata. Das Gehen auf dem Laufband ist das Gehen im Raum. Ohne die frische Luft, ohne die Kenntnisse der Regeln für die Zirkulationsverbesserung  ist es im besten Fall ergebnislos. Die Massage von Hoden ist einfach nur dumm. Das Gehen auf dem Gesäß und die Spannung des Schließmuskel können bei garantierter Abwesenheiten von Krämpfen und mit dem schnellen Puls helfen, ansonsten ist es alles nur schädlich. Die Einstellung auf die Verjüngung ist etwas aus dem Bereich der Science Fiction und wenn ganz ehrlich ist das ein Unsinn. Die lange Verzögerung beim Ausatmen ist ein Selbstmord.

Ich möchte Ihnen vorschlagen, meine Aussage wahrzunehmen. Ich verstehe, dass jeder von uns von einer unglaublichen Menge von absolut schädlichen und oft gefährlichen Informationen dieser Art umgeben wird. Bevor Sie die Empfehlung eines Fremden zur Behandlung anwenden, versuchen Sie, ihre Auswirkung gründlich zu verstehen. Die benigne Prostatahyperplasie ist eine komplexe Erkrankung. Wenn Sie diese Erkrankung haben, müssen Sie verstehen, warum Sie etwas tun, und innerhalb einer kurzen Zeit von diesen Verfahren deutlich positive Ergebnisse haben. Wenn Sie diese nicht haben, sind alle von Ihnen gesammelten Standard- und Nicht-Standard-Rezepte ein Bluff und Sie die wahre Weisheit zeigen, wenn Sie von ihnen absehen. Also, ich schrieb die Methodik dafür, dass Sie, wenn Sie möchten, den Weg der Genesung gehen können. Und dazu noch ohne Fehler.

SEHR SORGFÄLTIG ÜBER DIE ERNÄHRUNG BEIM PROSTATAADENOM UND ÜBER DIE DAMIT VERBUNDENEN EINSCHRÄNKUNGEN. DAS IST DAS NEUNTE THEMA.

Wenn sich der Körper von der Krankheit befreien beginnt, muss man ihm nicht stören. Die ersten acht Themen kann man in einem Satz zusammenfassen: Wie kann man die Bewegung zu einer echten und leistungsstarken Behandlung machen, und genauer gesagt, wie kann man die Qualität der Zirkulation des mit Sauerstoff angereicherten Blutes ideal und universell verbessern und in allen Punkten gesund werden. In diesem und in dem nächsten zehnten Thema werde ich darüber erzählen, wie Sie sich selbst bewusst nicht schaden können und wie Sie diese geschaffene Zirkulation mit minimalen Verlusten aufrechterhalten können.

Wir leiden von dem, was wir essen. Fast jeder Heilungsprozess muss die Änderungen der Ernährung beinhalten. Mit diesen Tipps beginnt der erfahrene Arzt. Durch die Abwesenheit solcher Empfehlungen kann man einfach die Professionalität des Beraters einschätzen und einen Kurpfuscher identifizieren. Ohne die angemessenen Änderungen der Ernährung ist das Gesundwerden nicht möglich.

Die medizinische Wissenschaft hat viele Diäten erfunden. So viele, dass der Betroffene von dieser Vielfalt leicht verwirrt werden kann. Durch die Abwesenheit eines geordneten Systems von Wissen herrscht unter den Menschen viele schädlichen und sogar gefährlichen Informationen. Die Mythen sind entstanden. Ein von ihnen ist, dass die Ablehnung der Nahrung die benigne Prostatahyperplasie heilt. Ich habe Diäten und Hungern ausprobiert, meine eigene objektive Meinung entwickelt und glaube, dass ich das Recht habe, sie darzustellen, weil ich das Prostataadenom selbst bekämpfte und meine Methodik mehr als hundert Menschen bei der Heilung helfen konnte. Ich betone, es gibt keine perfekte Empfehlung für jede einzelne Person. Aber, nachdem Sie sich mit diesem Thema vollständig vertraut machen, werden Sie eine klare Vorstellung davon haben, wie und wann man sich ernährt. Aufgrund meiner gesammelten Erfahrung der Kommunikation weiß ich, dass es oft schwierig ist, die Wahl des Patienten zu beeinflussen, deswegen werde ich alles Dargelegte wie üblich begründen.

In unserem Körper gelangen beim Essen nicht nur die nützlichen Stoffe, sondern leider auch schädliche und manchmal gefährliche Bestandteile, die unsere Lebenstätigkeit erschweren. Und die Aufgabe des Patienten ist, sich auf ihren Genuss zu verzichten oder ihn zumindest zu minimieren.

Ich werde alles beschreiben, deswegen möchte ich von Anfang an beginnen. Das heißt, mit dem Hungern.

Die gefährlichste Sache, die viele irrtümlich für das Effektivste bei der Behandlung der benignen Prostatahyperplasie halten, ist die vollständige Ablehnung von Nahrung und Wasser. Ihre Dauer ist individuell und hängt von vielen Faktoren ab. Ich habe das einmal selbst in jenen Jahren ausprobiert, wenn mein Bewusstsein noch beeinflusst werden könnte. Wenn mir gesagt wurde, dass das Ergebnis vom Hungern ein Wunder ist, und dafür ist das ein Wunder, dass man es auch nicht verstehen muss. Ich habe drei Tage ausgehalten, am vierten Tag habe ich Wasser getrunken, am fünften Tag habe ich begonnen, zu essen. Der Körper hat die Suggestion gar nicht akzeptiert, was zum Blutdrucksprung um 35 Einheiten und der Erhöhung der Herzfrequenz um 50 Prozent nach dem Essen für lange Zeit geführt hat. Andere Nebenwirkungen habe ich nicht gefunden. Aber ich habe auch nicht mehr versucht, das zu wiederholen. Ich wollte nicht, mich selbst bewusst zu schaden. Ich möchte meine persönliche Meinung den sturen Menschen nicht aufdrängen, aber wenn es nach mir ginge, würde ich solche Einschränkungen verbieten und die Personen, die sie propagieren, zur Verantwortung ziehen. Die Dehydration verbinde ich in diesem Fall mit der Fragilität und Brüchigkeit der Blutgefäße und Herzgewebe, der Trockenheit von Nieren, Leber und anderen Organen. Es kann sogar die Unumkehrbarkeit erreichen. Ich werde nicht versuchen, etwas vorherzusagen. Denken Sie daran, die Bewegung ist mit dem trockenen Hungern nicht kompatibel.

Als nächstes, ein langes Fasten mit Wasser. Ich habe es ganz gründlich in einem separaten Artikel der Website beschrieben. Ich habe es selbst ausprobiert (24 Tage vollständiger Ablehnung der Nahrung). Der Effekt der Blutreinigung verringert nur vorübergehend die Größe des Prostataadenoms. Die schmerzhaften Symptome verschwinden nicht vollständig, und mit dem Beginn der Ernährung wächst der Tumor wieder. Über die negativen Seite des Prozesses, in der Regel, sagt niemand oder tut das wenig überzeugend, aber beim Fasten mit Wasser kann der Körper aufgrund des Mangels an Mineralien das Wasser nicht aufhalten. Das heißt, dass die Dehydration auftritt. Ihre Folgen sind unvorhersehbar und nicht vom Vorteil. Dieser Prozess erhöht ist zum Beispiel die Inflexibilität des Gefäßgewebes. Das vollständige aber nicht lange Hungern (3-7 Tage) kann man Menschen empfehlen, die den Harnverhalt erlebt haben und bei denen ein Katheter eingesetzt ist. Einfach nur deswegen, weil die Dauer der Harnentleerung durch ihn begrenzt. Ich rate Ihnen, dabei das saubere gekochte Wasser zu trinken. Man sollte dies nur machen, um Muskelkrämpfe zu lindern und das Urinieren zu erleichtern, aber mit der Anpassung unter Berücksichtigung von anderen Krankheiten und Wahrnehmung des Prozesses. Nicht alle Besucher der Website werden diese Methodik benutzen. Und wenn Sie sich in einer ähnlichen Situation befinden, Gott bewahre, fügen Sie die Atemübungen zur Hilfe hinzu, das wird wirksam sein.

Jetzt über das Essen, und es wäre logisch, mit einer Liste der Produkte zu beginnen, deren Verzehr streng verboten ist. Mir ist die Qualität von ukrainischen Produkten bekannt, deswegen werde ich über diese erzählen. Sie können Erkenntnisse in Bezug auf Ihr Land machen.

In erster Linie sind das die Karzinogene: die Quellen des sehr schnellen Wachstums und der Teilung von Tumorzellen und anderen Mikroorganismen. Oft beinhalten die Technologien der Anbau von Beeren, Obst und Gemüse, vor allem in Gewächshäusern, die Verwendung von Nitraten und Nitriten. Nitriten werden auch der Wurst und den Konserven beigefügt. Die Folge der Verarbeitung von Lebensmitteln ist die Anwesenheit von Benzpyren und Peroxiden, und bei der Herstellung von Lebensmitteln werden Lebensmittelzusatzstoffe verwendet.

Sie sollten immer gegenüber den Produkten mit unverhältnismäßig langer Mindesthaltbarkeitszeit misstrauisch sein.

Und genauer gesagt. Kakao ist verboten, weil er mit schädlichen Chemikalien behandelt wird, um ihn zu entkeimen. Seine Derivate (Schokolade, Süßigkeiten) enthalten dazu noch Emulgatoren. Der Kaffee, besonders der lösliche, weil er seit langem nichts Gemeinsames mit den Bohnen hat. Es ist mit dem Harz von Benzpyren gesättigt und hat eine unnötige harntreibende Wirkung. Aus dem gleichen Grund ist alles verboten, was auf der Kohle oder im Ofen bei einer scharfen Wärmebehandlung gebacken wurde. Geräucherte Produkte, wie Fleisch, Fisch, Pflaumen. Sehr starker Tee, Scharfes wie Peperoni, Meerrettich und, ich betone, Knoblauch. Alles Scharfe tonisiert kurzfristig die Gefäße und danach dehydriert sie für eine lange Zeit. Außerdem, gemäß meinen Beobachtungen, fördert das durch die Veränderung der Urin- und Blutzusammensetzung die Reizung von Wänden der Blase und Prostata selbst.

Ich habe versucht, Saucen aus dem Supermarkt zu verwenden, es ist aber riskant. Jetzt benutze ich nur Schmand. Sie sollten alle Arten von Ketchup vergessen. Sie sind voll mit Lebensmittelzusatzstoffen gefüllt – den Katalysatoren des Tumors. Viele von ihnen sind mit der schädlichsten raffinierten Kartoffelstärke übersättigt. Dazu kommen noch alle Arten von gerösteten Nüssen, nicht verderbliche Wurst, die aus einer durch die chemische Reaktion entkeimten Knochen-Sehne-Emulsion mit dem Zusatz von Nitriten besteht. Nicht zu sprechen von Chips, Croutons, schnellen Frühstücks- und Mittagsgerichten, die in ein paar Minuten in kochendem Wasser fertig werden, alkoholfreien Getränken, Hühnerfleisch, das seine schöne rosa Farbe sogar in der brennenden Sonne nicht verliert. Der Schaden einiger Zusatzstoffe wurde schon bewiesen, bei den anderen wird vorgespielt, dass man sie noch nicht genau erforscht hat, und bei den dritten wird schon an den neue karzinogen Komponenten gearbeitet.

In der Regel wird der Grad der Gefährlichkeit von Lebensmitteln, die in Handelsketten verkauftet werden, durch die Grelle und die Schriftgröße der Etiketten bestimmt, auf denen ihre Zusammensetzung beschrieben wird. Je schöner die Verpackung ist und je kleiner die Buchstaben darauf sind, desto riskanter ist das.

Nicht weniger wichtig ist, dass nicht alle Inhaltsstoffe da geschrieben werden!

Am meisten Nitrate und Nitrite enthalten die Lebensmittel aus den Gewächshäusern.

Ich kaufe seltsamerweise lieber das importierte Gemüse, in der Hoffnung, dass sie von jemandem noch akribisch überprüft werden.

Mit Nitraten sind Wassermelonen und Melonen komplett überfüllt. Ich habe versucht, diejenigen zu kaufen, die später gesammelt wurden und nicht sehr groß sind. Sinnlos, alles wird mit Salpeter gedüngt und meine Prostata spürte sofort seine Komponente.

Im Gegensatz zur herrschenden Meinung sind Pilze nicht zu empfehlen. Nicht nur mir fiel auf, dass sie von dem Magen-Darm-Trakt schwer und mit weiteren Folgen verdaut werden. Ich weiß nicht, wer sie zur Kategorie von mageren Nahrungsmitteln hinzugefügt hat.

Verboten sind alle, was in seinem Inhalt Alkohol oder Produkte seiner Fermentation enthält, weil sie zu einer Nebenwirkung nach dem Konsum (mehr oder weniger) führt – der Vasokonstriktion. Ohne Diskussion jeder Alkohol, Kwas, Kefir und Stutenmilch. Alle Sorten von Essig und Gerichte, ein Bestandteil von denen er ist, d.h. gekaufte Mayonnaise, Senf, Eingelegtes und einige Getränke.

Je schärfer die Wärmebehandlung ist, desto schädlicher sind ihre Produkte. Leider darf man keine gebratenen Gerichte essen. Im Öl befinden sich die Peroxide. Stellen Sie sich den Grad der Gefährlichkeit, zum Beispiel, von auf der Straße verkauften, schnell zubereiteten Speisen vor. Dort wird das Öl beim Frittieren wahrscheinlich mindestens zehnmal verwendet.

Die nächste Phrase kann Sie überraschen. Sie werden das verstehen, wenn Sie es versuchen. Aber wegen des Auftretens von Gefäßkrämpfen durch die überschüssige Wärme empfehle ich Ihnen, am Abend nichts Warmes zu essen und zu trinken.

Ehrlich gesagt, zuerst habe ich versucht, von allem Verbotenen ab und zu etwas zu essen. Sinnlos. Wie mochte Kaffee und musste mich darauf verzichten. Der Körper ist keine naive Frau, man kann ihn nicht täuschen.

Jetzt über die Lebensmittel, deren Verzehr vernünftigerweise begrenzt werden soll. Dies ist mit der Dauer der Verdauung der Nahrung, mit der Belastung des Kreislaufsystems, der Ausscheidungsorgane und mit den Folgen ihres Verzehrs verbunden.

Die erste Regel ist, dass der Magen-Darm-Trakt für eine lange Zeit nichts überlasten werden sollte. Die Prostata befindet sich in der Nähe des Darms, und jede Erhöhung des Drucks durch den überschüssigen Speisebrei verursacht Krämpfe rund um die Prostata mit den weiteren Folgen. Die Verdauung von Mehlprodukten und einigen Produkten mit einem hohen Anteil von natürlicher Stärke wird erschwert. Die schwierigsten von ihnen für die Verdauung sind: Pelmeni, Wareniki, Manty, Hinkali, Ravioli, Nudeln (Pasta) und ähnliche Gerichte. Verzichten Sie sich komplett auf Backwaren, die die Lebensmittelzusatzstoffe (Lockerungsmittel) enthalten, reduzieren Sie die Menge an Weißbrot. Ich bin von der Schädlichkeit der gekauften süßen Teigwaren überzeugt. Dies sind alle Arten von Kuchen, Torten und Gebäck. Was die Hersteller in diese Ware hinzufügen und wer erlaubt, dass zu verkaufen, weiß ich nicht. Lassen Sie es auf Ihrem Gewissen sein. Das Selbstgebackene ist in Grenzen erlaubt, es ist nicht gefährlich. Analysieren Sie Ihre Reaktion auf die Verdauung von Reis, Kartoffeln, Erbsen und Bohnen, aber in der Regel gibt es dabei keine Probleme.

Eine allgemeine Empfehlung für die erste Regel: Diese Einschränkungen sind völlig abhängig von der Stufe der Krankheitsentwicklung. Und wenn Sie in der Gegenwart die Methodik zur Heilung benutzen werden, können Sie sich für einige Zeit sogar auf die Mehrheit von Backwaren verzichten und nur Schwarzbrot zu sich nehmen.

Die zweite Regel betrifft die Lebensmittel, die tierische Fette und Proteine enthalten. Fleisch und Speck, Fisch und andere Meeresfrüchte, Milch, Butter, Eier, Käse, Quark, und alles, was daraus vorbereitet wird. Fett ist die Basis von Cholesterin, das die vollständige Durchblutung gefährdet, die Gefäße steif macht und die Stauungen bildet. Reduzieren Sie bis zum Minimum den Tagesverzehr von Butter und bevorzugen die leichteren Sorten. Verzichten Sie auf den Speck. Protein ist die Quelle des Wachstums. Ich habe keine Einschränkungen in Bezug auf es ausgedacht und seine zulässige wissenschaftlich begründete Menge aus fünfzig Jahre alten Empfehlungen entnommen, da damals noch nicht so viel gelogen wurde. Im Ergebnis bekam ich eine “goldene Mitte” mit hervorragenden Resultaten. Reduzieren Sie den Konsum bis zu 40 – 45 Gramm pro Tag. Tabellen mit Inhaltsbestandteilen aller Lebensmittel können Sie ganz einfach im Internet finden. Das ist kein Geheimnis. Als Beispiel werde ich hier nur einige Zahlen nennen: hundert Gramm Fisch enthalten 17 bis 25 Gramm tierisches Eiweiß, die gleiche Menge an Huhn enthält 18-22 Gramm, Rindfleisch 18-20, Milch 3-4, Quark 14-18 Gramm vom Fett, Hartkäse bis zu 30 Gramm, Würstchen 8-12 Gramm pro 100 Gramm. Das rote Fleisch sollten Sie ganz vergessen. Wenn das unerträglich ist, essen Sie am Nachmittag kein Schweine-, Rind- oder Lammfleisch. Es wird im Magen bis zu fünf Stunden verdaut. Den Hartkäse sollten Sie nur am Morgen essen.

Ich habe kein Befürworter der vollständigen Ablehnung von tierischen Lebensmitteln. Wir müssen den Regeln folgen, nach denen wir geschaffen wurden. Noch vor zehn Jahren wurde über die Gefahren von Cholesterin berichtet, nun stellt sich heraus, dass es für die Reproduktion von Vitaminen und die Produktion von Hormonen, einschließlich Testosteron, notwendig ist. Und gemäß den letzten Angaben spielt es eine wichtige Rolle für die Funktionalität des Gehirns und des Immunsystem, einschließlich des Schutzes gegen Krebs. Außerdem ein reifer und gesunder Mann muss ein angemessenes Sexualleben, Kraft und Energie für alles andere haben. Es gibt keine Grenze zur Perfektion auch im Alter. Und dieses Spektrum von Nahrungsmitteln ist nur förderlich.

Weitere Tipps für die zweite Regel. Tierische Eiweiß und Fette in der flüssigen Nahrungsmitteln und Gerichten werden vom Körper wesentlich besser absorbiert als, beispielsweise, ein Fleischstück mit dem gleichen Inhalt von diesen Stoffen. Daher rate ich Ihnen, den Verzehr von folgende Nahrungsmitteln zu reduzieren: Milch und Milchsuppen, saure Sahne, Fleisch- und Fischsuppen und -brühen. Noch schwieriger ist das mit der Sülze (Aspik).

Die Anzahl von Gerichten mit einem hohen Gehalt an Gelatine sollte minimal sein.

Die dritte Regel – Salz und Lebensmittel mit einem  Überschuss an Salz. Es wurde schon vor langer Zeit bedingungslos bewiesen, dass überschüssiger Salzkonsum im Vergleich zu der physiologischen Norm zu umfassenden Problemen mit Herz und Blutgefäßen führt. Vorher habe ich erzählt, wie man die Blutgefäße behandelt werden können. Ich glaube, dass Sie verstehen, dass dies eine ernsthafte Arbeit ist. Sogar wenn man über das notwendige Wissen verfügt. Die Ergebnisse dieser Arbeit sollten aufrechterhalten werden. Die Konsumgrenze liegt bei 5 Gramm pro Tag. Um sie nicht zu überschreiten, reduzieren Sie bis zum Minimum den Verzehr von gesalzenem, getrocknetem und leicht gesalzenem Fisch, Marinaden, eingelegtem Gemüse. Befolgen Sie die Regeln der Methodik. Und wenn Sie an der Verkleinerung des Prostatavolumens arbeiten werden, verzichten Sie völlig auf diese Lebensmittel.

Wassergleichgewicht. Einiger Ärzte haben mir oft gesagt, dass man Flüssigkeiten in begrenzten Mengen zu konsumieren hat. Andere haben mir empfohlen, zu viel zu trinken. Falsch ist beides. Das Wassergleichgewicht sollte in der Form aufrechterhalten werden, in der es die lebenswichtigen Funktionen des Körpers sicherstellt. Wenn die Dehydrierung verursacht wird, werden sich die Probleme mit Prostata nicht nur verschlechtern, sondern auch aufgrund der Stauung des verdickten Bluts einen bösen Verlauf nehmen. Bei dem Konsum einer übermäßigen Menge an Flüssigkeit können die Harnwege überlastet werden. Und selbst wenn es keine besonderen Belastungen, geben wird, wenn eine Person an häufiges Urinieren leidet, wie angenehm wird das für sie sein, diese Überschüsse auszuscheiden?

Die Wasserqualität muss, natürlich, hoch sein, und ich empfehle Ihnen, sich auf kohlensäurehaltigen Getränken zu verzichten.

Nun über die Ernährungsregime. Durch die Kommunikation mit anderen Betroffenen habe ich verstanden, dass es viele individuellen Eigenschaften von Personen gibt. Und keiner Berater kann dem Patienten ein besseres Regime zusammenstellen, als er selbst das mit angemessenen Kenntnissen machen kann. Essen ist ja eigentlich das Vergnügen und hier gibt es viele Versuchungen. Sie müssen sich nicht von einem Ernährungsberater, sondern von eigenem Bewusstsein beeinflussen lassen. Ich werde Ihnen mehrere Empfehlungen geben, wählen Sie diejenigen, die für Sie am besten geeignet sind.

Essen Sie nie solange, bis Sie eine angenehme Schwere im Bauch bekommen (dies ist übermäßiges Essen).

Vermeiden Sie den Konsum vom tierischen Eiweiß in der zweiten Hälfte des Tages.

Einigen sind fünf Mahlzeiten am Tag vorgeschriebenen (unter Berücksichtigung von anderen Krankheiten), die anderen essen dreimal am Tag (entsprechend den Hungergefühlerscheinungen). Versuchen Sie, die Anzahl von Mahlzeiten pro Tag zu reduzieren, beispielsweise von fünf auf vier oder von drei auf zwei, ohne die Menge des Essens pro Mahlzeit zu erhöhen. Dabei legen Sie einen großen Wert auf Ihren Gesundheitszustand, überwachen Sie Ihr eigenes Gewicht. Wenn Sie sich an die medizinischen Einrichtungen wenden müssen, führen Sie nach einiger Zeit die Blutanalyse und ziehen Ihre Schlussfolgerungen. Ich erlaube mir zu sagen, dass ich selbst seit vielen Jahren zwei Mahlzeiten am Tag zu mir nehme: ein spätes und herzhaftes Frühstück und ein frühes und leichtes Abendessen. Zum Abendbrot esse ich nur pflanzliche Nahrungsmittel. Bei solchem Regime gehe ich für ein paar Tage manchmal zur einen Mahlzeit pro Tag ohne tierische Proteine und Fette (2-3-mal pro Monat). Dies ist für mich eine Art der Prävention. Mein Gewicht bleibt dabei stabil.

Man kann selektiv, beispielsweise drei Tage in der Woche, nur pflanzliche Nahrung auf dem Menü haben.

Ich finde die Fastentage (Tage ohne Nahrung und nur mit sauberem Wasser) gut. Während dieser Zeit kann sich der Körper teilweise reinigen, keine Dehydrierung tritt auf, die Energievorräte genügen für körperliche Aktivität und in Großen und Ganzen keinen Schaden für Körper entsteht. Es ist sinnvoll einen solchen Fastentag einmal pro 7-10 Tage zu machen.

Längerer Verzicht auf tierische Eiweiß und Fette innerhalb von 30-45 Tage ist ein sehr effektives Verfahren in der Phase der Verkleinerung des Tumors. Besonders gute Ergebnisse werden in Verbindung solcher Regeln mit einer Mahlzeit pro Tag erzielt. Während der Behandlung habe ich selbst dieses Schema genutzt.

Alle diese Empfehlungen können nur dann angewendet werden, wenn Ihre Energiereserven es Ihnen ermöglichen, aktive körperliche Übungen zu machen.

Was ist sinnvoll? Alles, was nicht in dem Abschnitt über gefährliche Lebensmittel aufgezählt wurde. Essen, ohne zu übertreiben. Schwarzbrot, Obst und getrocknete Früchte, alle Beeren, alle Gemüsearten, vor allem rohe Kürbis- und Sonnenblumenkerne. Nicht raffinierte pflanzliche Öle und Lebensmittel, die der Wärmebehandlung nicht unterzogen wurden. Nur natürlicher Honig anstelle von Süßigkeiten, gekochte Früchtensäfte ohne Zucker, Kräuter- oder schwacher Schwarz- und Grünentee. In der Regel sind für viele alle Arten von Nüssen (frisch) wichtig und zugänglich. Ich persönlich werde von Kartoffeln, Getreidebrei, vor allem Erbsenbrei. Andere mögen Gerichte aus Bohnen oder Mais.

Weitere wichtige Regel. In Ihrer Ernährung sollten Gerichte mit einem Minimum an Zutaten und sehr einfach in der Zusammensetzung sein.

Ich werde zusammenfassen. Die Lebensmittel heilen nicht, weil die Nährstoffe  sowohl in das kranke und als auch in das gesunde Gewebe gelangen. Und die Heilung von Tumoren und Entzündungen wird heutzutage vor allem durch die schreckliche Übersättigung von Lebensmitteln mit karzinogenen Stoffen und die Unmöglichkeit für den durchschnittlichen Verbraucher, das Ausmaß ihrer Schädigung zu bestimmen. Wenn die Ernährung unkontrolliert ist, wird es zu irreversiblen Folgen führen. Wenn sie vernünftig und ausgewogen ist, kann man durch die angemessenen Einschränkungen die Blutzusammensetzung und die Qualität der Gefäßgewebe verbessern. Dies bedeutet, dass Sie keine Hindernisse auf dem Weg zur Besserung haben werden. Eine der wichtigsten Regeln: Sie müssen so viele Lebensmittel konsumieren, wie Sie für Ihren Energieverbrauch benötigen, nicht mehr.

Und noch mehr. Das ist eine Paradoxe, aber es ist schneller und einfacher für diejenigen gesund zu werden, deren Prostata anfälliger für gefährliche und komplizierte Produkte ist. Man kann rechtzeitig auf die Schädlichkeit reagieren und sich anpassen.

Jemand denkt: “So viele Einschränkungen!?” Erstens, früher oder später muss jeder die Wahrheit wissen. Zweitens, Sie müssen suchen. Und irgendwo werden Sie immer frisches Hühner- oder Kaninchenfleisch, reine Tomate oder Kirschen, unschädliche Kartoffeln oder Kräuter finden. Und drittens, das schwöre ich Ihnen, wenn Sie richtig Ihre Ernährung organisieren, werden Sie sehr selten hungrig sein.

Ich wiederhole. Der Sinn der Nahrung ist, die Heilung zu verhindern.

Und das Gesundheitsschädliche ist es schädlich für alle.

Und das Letzte in diesem Abschnitt. Alle Einschränkungen verschärfen die Wahrnehmung jedes Menschen. Dabei kommen nicht nur Genussfreude durch den Geschmack des ersten Gegessenen und durch die Sättigung, sondern auch das Verständnis davon, was und wie viel man braucht, hervor. Und in dieser Zeit gibt es Möglichkeit, Distanz zu sich selbst zu gewinnen, und vielleicht sogar die Lebensprioritäten zu ändern.

Im Thema zum Ernährung ziehe ich keine Schlussfolgerungen, sie sind hier in jedem Satz.

DAS ZEHNTE THEMA. ÜBER DIE SELBSTERHALTUNG UND DIE SELBSTKONTROLLE BEI DER BENIGNEN PROSTATAHYPERPLASIE.

Ich verstehe deutlich, dass nicht jeder Besucher der Website vollständig die Methodik “Ohne BPH” beherrschen wird, aber eine beträchtliche Menge an Informationen wird für viele interessant. Und dieses Thema werde ich wie auch das vorherige Thema ausführlich erläutern. Machen Sie sich mit den unten dargelegten fundierten Empfehlungen vertraut, die, glaube ich, neu für Sie sein werden.

Einer der wichtigsten Tipps. Wenn Sie sich entscheiden, sich mit Hilfe von Wissen aus dieser Methodik zu behandeln, hören Sie auf, sich selbst zu schaden. Ich meine nicht die Ablehnung von Arzneimitteln, vor allem denjenigen, die Ihre  Lebensfunktionen unterstützen. Aber Sie sollten Ihren Schritt mit dem Tennisball massieren oder ihn mit brennender Salbe einreiben, die einen ganz anderen Anwendungszweck hat. Man darf keine Vibratoren in den Anus einstecken und  Penis-Pumpen benutzen. Keins dieser zweifelhaften Verfahren wird die Funktion der Prostata verbessern und die Durchblutung um die Prostata positiv ändern. Sie können sich nicht vorstellen, wie viele schädliche Empfehlungen öffnen sich dem erfahrenen Auge. Manchmal ist das nur grauenhaft.

Lassen Sie uns mit der passiven Erholung beginnen. Der Schlaf ist die Zeit der unkontrollierbaren Atmung. Während des Schlafs verbrauchen wir weniger Sauerstoff und Blutgefäße reagieren darauf mit der Kontraktion. Das ist die richtige Reaktion eines gesunden Menschen, und wenn der Körper eines Kranken dehydriert ist, wenn sein Blutkreislauf voll mit Hindernissen ist, wird der Schlaf zu einem Test mit gefährlichen Folgen. Zum Beispiel, aus diesem Grund tritt die Mehrheit von Schlaganfällen und Herzinfarkten näher am frühen Morgen auf. Das häufige Aufwachen und die häufigen Besuche der Toilette in der Nacht haben bei den BPH- chronische Prostatitis-Kranken die gleichen Wurzeln.

Was muss man machen, um die schmerzhaften Symptome zu lindern?

Zunächst zu der Luft. Leider ist das in den meisten unserer Wohnungen und Häuser unmöglich, die gesunde Belüftung zu gewährleisten, d.h. es gibt sie in den Schlafzimmern gar nicht. Man muss ohne die Gefahr einer Unterkühlung schlafen und die frische Luft einatmen. In der Regel müssen wir wählen, denn wenn eins vorhanden ist, gibt es das andere nicht. Sie sollen die Wärme vorziehen, und genauer gesagt, suchen Sie einen Mittelweg.

Wenn Sie die Toilette nicht im Haus haben, sollten Sie die geringsten Unterkühlungen vermeiden.

Wenn Sie aufgewacht sind und es keinen Zufluss frischer Luft gibt, gehen Sie nach dem Toilettengang zum Fenster, offen Sie es, entspannen Sie sich. Machen Sie Dutzend glatter Bauchatemzüge mit einer angenehmen Verzögerung und beim Ausatmen die Kontraktion des analen Schließmuskels. So werden Sie die Linderung des Gefäßkrampfs in der Prostata fördern.

Das sind Tipps für alle. Deswegen wenn die Situation kritisch wird und ein Ödem mit dem nachfolgenden Harnverhalt droht, wenn Sie dies realisieren, provozieren Sie den Überlauf der Blase nicht. Stellen Sie sich einen Wecker für die Nacht, um zur Toilette zu gehen.

Anderthalb bis zwei Stunden vor dem Zubettgehen hören Sie auf, Flüssigkeiten zu trinken, und besuchen Sie direkt vor dem Schlafengehen die Toilette.

Sie müssen Ihr Gewicht vor dem Zubettgehen und sofort nach dem Aufstehen kontrollieren.

Die meisten haben morgens Reduktion des Gewichts. Dies ist ein natürlicher Verlust der Körperflüssigkeiten. Keiner beschreibt diese Tatsache. Vielleicht ist die Zeit noch nicht gekommen. Ich glaube, dass die Änderungen dieser Art einer der Gründe für Toilettengänge in der Nacht sind.

Um das Wassergleichgewicht aufrechtzuerhalten, versuchen Sie, den Verbrauch von Lebensmitteln mit einem hohen Anteil an Pflanzenfett zu erhöhen (rohe Kürbiskerne, Sonnenblumenkerne, Nüsse, Olivenöl, Sonnenblumenöl), sofern Sie keine Kontraindikationen haben. Am effektivsten ist, die Öle zu verwenden und sie wie jedes Medikament auf nüchternen Magen vor einer Mahlzeit zu trinken. Bei der Cholezystitis und Gallensteinkrankheit (nicht mit Nierensteinen zu verwechseln) ist ihren Konsum verboten.

Über Wasserbehandlungen. Das Wasser in Kombination mit der Wärme oder Kälte sollte immer nach der Verschreibung angewendet werden. Wenn Sie ein klares Verständnis über der Wirkung von Wasserbehandlungen haben, werden Sie sich nicht schaden.

Sie dürfen kein heißes Bad nehmen und es für immer vergessen (der Druck des heißen Wassers auf den Körper verursacht einen allgemeinen Krampf der subkutanen Kapillaren, der eine lange Zeit anhält).

Sehr warme Dusche senkt kurz den Blutdruck. Es wird nicht empfohlen, sie vor dem Sex zu nehmen. Die Wechseldusche tonisiert und erhöht die Aktivität sowie kurzfristig den Blutdruck und Blutfluss. Im Gegensatz zu Stereotypen, empfehle ich es Ihnen in den meisten Fällen. Machen Sie den Wechsel nicht mehrmals während einer Behandlung. Die überschüssige Kälte kann zu einem tieferen Krampf der Gefäße führen. Sie können, ohne etwas zu spüren, die Grenze des Unschädlichen überschreiten. Es wird nützlich sein, wenn Sie das Duschen mit einem einmaligen kurzen kalten Guss abschließen. Wenn Sie an Bluthochdruck oder Herzprobleme leiden, begießen Sie teilweise das Gesicht, die Hände, Beine und das Becken. Lassen Sie die Brust unberührt.

In meisten Fällen ist die Hauptursache von Impotenz ein “warmer” Krampf der Kapillaren und Arteriolen des Penis, denn sobald ein Mensch die ersten Anzeichen der Krankheit hat, beginnt er nach dem Prinzip zu leben: viel Wärme kann schaden und mehr ist sogar besser als mäßig. Im Gegensatz zu den dummen, aber festen Klischees, wenn Sie die Hygiene der Genitalien, des Perineums und de Anus beachten, versuchen Sie die Wasserbehandlung immer mit einem kurzen kalten Duschen dieser Teile des Körpers zu beenden. Und danach reiben Sie sie aktiv mit einem Handtuch (nach dem Prinzip aus der Kälte in die Wärme) mit der nachfolgenden Erwärmung. Als Ergebnis werden Sie die nützlichste Blutfüllung der kleinen Gefäße fördern und die Durchblutung in ihnen verbessern.

Der Krampf aufgrund des Begießens nur mit sehr kaltem Wasser oder des Eintauchens in es (ich meine Winterschwimmen) ist schädlich, und manchmal sogar gefährlich. Die BPH ist eine Erkrankung, die durch die Probleme mit Gefäßen entsteht. Sie haben keine besondere Elastizität und die Kälte kann sie für so lange kontrahieren lassen, dass dies nur negative Folgen hat.

Die Leute fragen oft, ob das Dampfbad (Sauna) erlaubt ist. Sie versuchen bei den Ärzten eine kompetente Erklärung zu bekommen und erfahren kaum was. Beim Prostatakrebs ist es absolut verboten, bei der Verschlimmerung der Probleme mit dem gutartigen Tumor auch. Aber wenn Sie sich gut fühlen, wenn Sie sich nur kurz im Dampfbad befinden und nicht schwitzen, wenn Sie sich nur aufwärmen, um Ihr Herz-Kreislauf-System positiv zu beeinflussen, kann man das in mehreren Durchgängen und bei einer angemessenen Temperatur machen. Wenn Sie die Situation kontrollieren, denke ich, kann Ihnen das nur helfen. Schädlich ist, zu lange im Dampfbad zu sitzen. Und der beste Kontrast entsteht nicht mit kaltem Wasser sondern mit kalter Luft, das heißt, dass man es am besten im Winter nutzen sollte. Nach dem Dampfbad trinken Sie Flüssigkeit und essen nichts innerhalb von anderthalb bis zwei Stunden. Sonst, wenn Sie sich in allem beschränken, verlieren Sie die Lebensfreude.

Alles im Körper steht in einem Zusammenhang miteinander. Üblicherweise entstehen die Schmerzen und das Tumorwachstum durch die Änderungen des Blutdrucks, sowohl durch die Erhöhung als auch durch die Senkung. Ich empfehle Ihnen, wenn Sie das noch nicht können, zu lernen, ihn zu kontrollieren. Am besten machen Sie das selbstständig. Das genaueste Tonometer ist nicht das automatische, sondern das einfachste, mit einem Aneroidmanometer.

Den Menschen, die zu starken Veränderungen des Blutdrucks neigen, denjenigen, die wetterfühlig sind, rate ich, die Bedingungen sorgfältig zu analysieren, unter denen solche Situationen entstehen. Bewegung kann heilend auf Sie wirken, aber Sie müssen darauf vorbereitet sein, die Belastung auf den Körper zu erleichtern, indem Sie sich für eine Weile in der Nahrung einschränken. Dann können Sie plötzlich auftretende Krämpfe in der Prostata vermeiden.

Die Kleidung im Beckenbereich sollte weit sein und eine angemessene Lüftung gewährleisten. Enge Unterhosen (Schwimmhosen) darf man nur im Schwimmbad tragen, ansonsten sollte man weite Unterwäsche tragen.

Ein Tipp, den viele als unmöglich wahrnehmen werden. Sie sollten fast nicht sitzen, oder sitzen viel weniger. Am besten legen Sie sich hin oder bleiben Sie stehen. Falls es notwendig ist, wählen Sie solche Position des Körpers, die im Sitzen Ihnen die beste Atmung gewährleistet.

Temperatur in den Gliedern des Körpers ist im Normalfall durchschnittlich zehn Grad niedriger als im Rumpf. Jetzt stellen Sie sich vor, dass diese Temperatur durch Unterkühlung noch um zehn oder mehr Grad in den Füßen senken kann. Und die Kälte wird mit dem venösen Blut zur Prostata getragen. Die weiteren Folgen kann man sich leicht vorstellen. Es ist ebenso gefährlich, dem Zug ausgesetzt sein, und zwar nicht nur während des Schlafes, sondern auch am Tage sogar in der warmen Jahreszeit. Alle Probleme entstehen aufgrund der Unbeweglichkeit bei diesen Bedingungen. Über die Gefahren der Unterkühlung wissen fast alle, aber über die negativen Auswirkungen der anomalen Hitze machen sich nur wenige Menschen Gedanken. Gefährlich sind unter anderem die überschüssige Wärme der heutigen Sonne und die von ihr ausgestrahlte radioaktive Strahlung. Sie sollten dabei kein Risiko eingehen. Das Sonnenbaden ist streng verboten. Sie sollten sich unter anderem immer vor der Dehydration schützen. Ein langer Aufenthalt unter den Bedingungen der anomalen Hitze reduziert die Potenz. An heißen Tagen sollten Sie jede Aktivität nur in den frühen Morgenstunden und am Abend ausüben. Das wird sehr richtig sein.

Самосохр.7 немецкий

Schützen Sie vor übermäßige Witterungsauswirkungen  die Hypophyse und den Hypothalamus des Gehirns. Darüber, wie es verantwortungsvoll ist, wissen wir wahrscheinlich gar nicht. Heutzutage darf man ohne Hut eindeutig nicht rausgehen.

Hüten Sie sich vor dem Eindringen von Erz-, Zement-, Kohlen- und Glasstaub, Kohlenmonoxids, Phenol, Formaldehyd und Gasen der Haushaltschemikalien in die Lungen.

Es wird nicht schaden, Kontraktion des analen Schließmuskels nach jedem Toilettengang, dem Geschlechtsverkehr und dem Gewichtheben in jeder Position im Stehen, Sitzend oder Liegen zu machen. Das heißt, dann wenn der interne oder externe Druck auf die Prostata reduziert wird. Einatmen mit Pause und die Kontraktion nur beim Ausatmen.

Ohne Formalitäten möchte ich die Bedrohung von Vibration und Vibratoren, die Nutzlosigkeit von Ultraschall und Elektrostimulationsgerät betonen. Ich möchte keine Zeit damit verbringen, die Gefahren dieses Drecks zu beschreiben. Jemand hat sich viel Mühe gegeben, um Werbung für ein sehr schädliches Gerät “Mavit”, das angeblich die BPH und Prostatitis behandelt, zu machen. Eines seiner Prinzipien ist die leichte Vibration. Ich habe es. Ich habe dieses Gerät ohne das entsprechende Wissen für vierhundertfünfzig Dollar gekauft. Nachdem ich es benutzt habe, bekam ich Komplikationen und wollte es dem Hersteller gegen die Rückerstattung von vierzig Dollar, d.h. weniger als zehn Prozent des Verkaufspreises zurücksenden. Das wurde vom Hersteller nicht akzeptiert. Ich bewahre es wie ein Symbol des legalisierten Betrugs auf. Heutzutage gibt es Dutzend solchen Geschäfte.

Sie dürfen nicht lange mit dem Auto sowohl als Fahrer als auch als Beifahrer fahren. Die Kombination von Vibrationen durch die Stöße mit  der Straßenoberfläche und durch die Arbeit des Motors, mit der Sitzposition, die die richtige Atmung nicht ermöglicht, und der überschüssigen Wärme kann Ihren Zustand verschlimmern und Probleme beim Urinieren verursachen. Während der Fahrten ist es notwendig, tiefe Bauchatmung zu verwenden, dies wird helfen. Und in öffentlichen Nahverkehrsmitteln rate ich Ihnen in Stehen zu fahren.

Radfahren ist nützlich, solange es keine Schwellung oder Entzündung gibt. Wenn Sie auf dem Sattel sitzen und langsam treten, drücken Sie mit dem größten Teil Ihres Gewichts auf das das erkrankte Gewebe und die umliegenden Gefäße. Selten habe ich Radfahrer im Alter gesehen, die schnell fahren. Aus der Sicht der Physiologie sehe ich darin nichts Nützliches. Außer Sie benutzen den Sattel beim Fahren nicht, wie das nicht jeder kann. Jedem, der diese Technik hat, rate ich, eine große Geste zu machen und sie den Freunden oder Verwandten zu schenken. Das heißt, das Radfahren zu vergessen und alle Strecken zu Fuß mit der Anpassung der Belastung zu überwinden.

Aus dem gleichen Grund ist die Prostata-Massage bei einem Adenom verboten. Als Sie in der Kindheit eine Beule hatten, wurde sie  nicht mit dem konstanten Drücken behandelt?! Die Massage an allen Körperstellen soll begründet und nicht lang anhaltend sein.

Seien Sie vorsichtig mit Gewichtheben. Das Heißt, dass es verboten ist, mit Kraftgeräten oder Gewichten wie Hanteln zu trainieren. Gleichzeitig rechnen Sie sich nicht zu den behinderten Menschen zu. Sie sind verpflichtet Ihrer Frau zu helfen, eine schwere Tasche bis nach Hause zu tragen. Gesundheitsschädlich ist das, wenn das systemisch ist.

Es gibt eine Reihe von pharmazeutischen Mitteln, die die Symptome der Krankheit verschlimmern können: Diuretika, entstauungstherapeutiwche Mittel und Antihistaminika. Ihr Hauptschaden besteht darin, dass wenn sie etwas erweitern oder verengen, dann machen sie dies nicht nur dort, wo es notwendig ist, sondern auch dort, wo es unzulässig ist. Ich nehme seit langer Zeit nichts ein, und ich kann Ihnen nur empfehlen, neugierig vor der Anwendung zu sein und alles abwägen. In den Eigenschaften von Medikamenten wird nicht über alle Nebenwirkungen berichtet.

Ich denke, dass Sie nach all den oben dargelegten verstehen, dass Sie Ihren Nervenzustand nicht nur während der Ausführung von gesundheitsfördernden Übungen überwachen müssen. Im Leben kann man den Stress nicht immer vermeiden. Aber es ist möglich, die psychologische Belastung auf den Körper zu verringern.

Sie sollten alles loslassen und sich entspannen. Vor allem, wenn Sie effizient und hingebungsvoll zum Wohle ihrer Gesundheit gearbeitet haben. Zumal, wenn Ihr Zustand anfängt, sich zu verbessern. Erholen Sie sich nach einem Zeitplan, sondern dann, wann Sie das möchten. Wenn Sie die hier angebotenen Informationen befolgen, wird einen solchen Wunsch bei Ihnen nicht bald entstehen. Ich rate Ihnen, in solchen Momenten die vergangene Zeit zu analysieren und sich selbst zu loben, wenn Sie produktiv waren. Das Nichtstun muss man manchmal auch genießen. Und es wirkt vorteilhaft nach der körperlichen Arbeit. Sie sollten nur mit der richtigen Atmung keine Pause machen.

Ich habe alles aufgezählt und jetzt werde ich vielleicht die Schlüsselphrase sagen. Um gesund zu werden, muss man sich zunächst daran gewöhnen, die Analyse vergangenen Tages durchzuführen. Das heißt, was Sie gegessen haben, was hat zur Verbesserung Ihres Zustands geführt, was Sie für sich nützliches oder schädliches gemacht haben.

Sie können bereits normale Prostata haben und den Tag perfekt verbringen, aber mit offenem Fenster schlafen gehen. Sogar bei heißem Wetter können Sie Ihre Füße öffnen und ihre Kühlung verursachen, die Sie nicht merken, aber die schmerzhaft für die Prostata werden kann. Sie kann einen minimalen Muskelkrampf um die Blase und die nächtlichen Toilettengänge verursachen.

Und Sie werden nicht verstehen, woran das liegt.

Sie müssen sich das Wort Selbsterhaltung einprägen.

ANALYSE DER VERÄNDERUNGEN UND DES ZUSTANDES, DIE IM KÖRPER WÄHREND DER BEHANDLUNGSZEIT STATTFINDEN. DAS IST DAS ELFTE THEMA.

Absichtlich präsentiere ich dieses Thema abschließend. Alles sollte klar sein. Dadurch entstehen die Logik und den Zusammenhang. Die Sätze sind kurz, damit die Informationen deutlich in Ihrem Bewusstsein prägen. Aber in jedem Satz ist eine Menge Sinn.

Gymnastik beim Ausatmen wirkt lokal auf den Beckenbereich und die Prostata selbst durch die qualitative Verbesserung der Durchblutung. Der richtig beschleunigte Blutfluss während ihrer Ausführung verstärkt die Schutzfunktionen des Körpers und die Gefäßelastizität in dem Prostatabereich.

Aktive körperliche Übungen (Gehen, Joggen, Schwimmen) stellen die Arbeit des gesamten Herz-Kreislauf-Systems wieder her, schließen seine negativen Auswirkungen und verstärken das Immunsystem in jeder Hinsicht.

Jede Übung in Verbindung mit tiefer Atmung und Entspannung stabilisiert den Blutdruck, tragen zur Linderung von Muskelkrämpfen und Beseitigung von Stauungen bei. Der Wechselstoff entspricht seiner Qualität nach dem Ideal.

Die empfohlenen Ernährungsregeln schaffen Sie die Basis für die Energiekomponente und schließen das Eindringen von Quellen des Tumorwachstums – Karzinogene und tierisches Eiweiß – in den Körper aus. Ausgeschlossen werden die verfeinerte Stärke sowie der Überschuss an Fett und Salz. Dies erleichtert die Arbeit des Herz-Kreislauf-Systems. Der Magen-Darm-Trakt wird nicht durch die Lebensmittel überlastet, die die Verdauung erschweren. Es ist vernünftig, das Wassergleichgewicht aufrechtzuerhalten.

Die Einhaltung der Regeln der Selbsterhaltung sowie die einfache Selbstkontrolle schließen alle negativen externen Einflüsse, die die Entwicklung von Krankheitssymptomen fördern.

Der gesamte Komplex von Maßnahmen, besonders inklusive diejenigen, die in dem achten Thema dargestellt sind, beseitigt die Schwellung oder Entzündung gründlich und lässt der benignen Prostatahyperplasie und der chronischen Prostatitis keine Chance nicht nur für die Entwicklung, sondern auch für die Existenz. Das Interessanteste daran ist, dass jede der Maßnahmen des Einflusses nicht einmal die geringste negative Nebenwirkung hat.

Jetzt möchte ich mich an die skeptisch und kritisch eingestellten Leute mit einem auf den ersten Blick verlockenden Angebot wenden. Wenn Sie in der Methodik mindestens eine pseudowissenschaftliche Aussage finden und diese begründen werden, werde ich Ihnen das achte Thema kostenlos und ohne Verzögerungen zusenden.

DAS IST SCHON FAST ALLES; ABER BITTE LESEN SIE MEINE GESCHICHTE BIS ZUM ENDE.

Ich versuchte bewusst, mein Wissen und meine Gedanken so einfach wie möglich, mit Ausnahme von einigem spezifischen Begriffe, darzustellen, damit der Stoff jedem Betroffenen unabhängig von seinem Niveau des medizinischen Bewusstseins verständlich wird. Ich habe fast alle Empfehlungen begründet. Ich habe Ihnen keine unsinnigen Ideen Sie nicht alle unheiligen Ideen aufgezwungen, die eher wie eine Obsession klingt, wie das jetzt vor allem im Internet üblich ist.

Alle habe ich irgendwo und irgendwie abgeschaut. Etwas bei mir selbst und den anderen, etwas bei der Natur. Ich habe alles an mir selbst ausprobiert, das unvermeidliche ärztliche Urteil aufgehoben und ein Dutzend von Schlussfolgerungen gemacht. Der Kern der Methode besteht darin, dass Sie durch die richtige Wirkung auf die Arbeit des Körpers  fast sofort und schmerzlos beginnen, sich zu erholen.

Ich bin kein professioneller Schriftsteller. Aber bei der Anfertigung dieses Textes war mir klar, dass der Patient sehr klare Informationen ohne unnötige Wörter und Sätze braucht. Ich denke, dass ich fast immer bei der Sache geblieben bin. Ich versichere Sie, dass wenn Sie vollständig die Methode beherrschen, werden Sie sofort verstehen, dass sie kaum persönliche Zeit wegnimmt. Außerdem werden Sie darüber kaum nachdenken, weil der Prozess Ihnen wahre körperliche und geistige Zufriedenheit bringen wird. Leute, die sich nach meiner Methode trainieren, sagen und schreiben mir, dass sie oft ungeduldig auf den Beginn des Trainings warten.

Mit meinem aktuellen Wissensstand nehme ich die benigne Prostatahyperplasie, die chronische Prostatitis oder die Impotenz gar nicht ernst. Die nicht angeborenen Krankheiten des Herz-Kreislauf-Systems können Sie auch bekämpfen, vor allem in der Anfangsphase. Die jahrelang bleibende Dermatitis wie z.B. Psoriasis braucht eine längere Behandlung, aber sie kann geheilt werden. Das Krampfaderleiden, die Schmerzen in der Wirbelsäule und Gelenken, die als schwerwiegend angesehenen Probleme des Magen-Darm-Trakts und der Atmungsorgane werden verschwinden.

Niemand ist vor Nichts in seinem Leben versichert. Wenn Sie plötzlich die Zeichen einer Erkältung bei sich fühlen, machen Sie Gymnastik. Sie werden schwitzen und die Krankheit wird keine Chance haben. Dies habe ich bei mir bemerkt, oder meine ehemaligen Patienten berichteten mir darüber. Vielleicht können Sie mir über Ihre Verwendung der Methodik auch erzählen.

Aber jeder glaubt, dass diese Diagnosen in den meisten Fällen absolut unheilbar sind. Höchstwahrscheinlich haben nur wenige von Ihnen vor der ersten Begegnung mit der Methode anders gedacht. Ich sage das nur, weil in der Phase des Erlernens nicht alles leicht sein wird. Und ich bitte Sie schon wieder, die von mir oben dargelegten Informationen sorgfältig zu studieren. Sie sollten sie nicht nur praktisch ausführen können, sondern sich dazu zwingen, die Theorie zu verstehen. Es gibt sehr viele wichtige Regeln in der Methode, vor allem begleitende. Manchmal stehen hinter einem Fünf-Wörter-Satz monatelange Sucharbeiten und sogar Verzweiflung. Es bestand ernstes Risiko für die Gesundheit aufgrund von kleinen und großen Fehlern. Mehrmals geriet ich in eine Sackgasse und mein Bewusstsein forderte mich aufgrund der Verzweiflung auf, mich zur Freude der Krankheit zu ergeben. Dieser Satz ist keine Großsprecherei. Ich sage das, weil wenn es keine konkreten Ergebnisse geben wird, analysieren Sie bitte Ihre Aktionen und vergleichen Sie mit meinen Anweisungen. Und zögern Sie nicht mit Fragen, falls Sie etwas nicht verstehen.

Aus Erfahrung weiß ich, dass die wichtigsten Fehler bei der Anwendung von Bauchatmung und bei der Ernährungsorganisation gemacht werden.

Am schwierigsten ist es, sich unter den Bedingungen der anomalen Hitze, wenn die Lufttemperatur +30 C stabil überschreitet, zu erholen. Aber die Empfehlungen des achten Themas werden Ihnen eindeutig helfen, sich in die richtige Richtung zu bewegen.

Keine Übungen sollten zur Verschlechterung Ihrer Gesundheit oder zum Auftreten von starken Schmerzen führen. Es gibt nur eine Ausnahme und das ist eine Seltenheit – die Änderung von Atmungsregeln. Ich beschrieb diese Situation.

Die neugierigsten fragen, wie viel Zeit erforderlich ist, um gesund zu werden.

Prägen Sie sich das ein, nichts wird innerhalb einer langen Zeit behandelt, wenn Sie wissen, wie man das behandelt, und alles richtig tun. Es ist unmöglich, sich nicht zu erholen. Es gibt hinter der Leugnung keine physiologische Motivation. Wenn Sie alles erlernen und die vorgeschlagenen Empfehlungen  klar befolgen, denke ich, dass Sie nach anderthalb bis zwei Monaten von vollständigen Übungen den wahren Wert dieses Wissens verstehen werden. Richtiges Atmen, Gymnastik, vernünftige aktive körperliche Übungen werden Sie nicht nur gesund, sondern auch fröhlich und aktiv machen. Sie werden systematisch zur Langlebigkeit führen.

Noch ein paar wichtige Sachen. Ich kann selbst nicht den Zeitplan befolgen und rate Ihnen das auch nicht. Selbst als ich schwer krank war, habe ich ihn nicht angehalten. Ich hatte Disziplin in der Frequenz meiner Tätigkeit. An einem Tag habe ich das Schwimmbad besucht und dachte nicht darüber nach, ob ich am nächsten Tag jogge oder gehe. Den Weg habe ich gewählt, erst als ich aus dem Haus ging. Wenn es regnete, habe ich mich gezwungen, mich für eine Stunde in das feuchte und schlechte Wetter zu verlieben, und ging spazieren. Wenn etwas später am frühen Morgen joggen ging, spürte ich an mir die überraschten Blicke, aber trotz all dem habe ich meine natürliche Scheu verdrängt.

Natürlich hätte ich die Lebenskraft und die Zeit gespart, wenn sie früher erkannt hätte, dass es notwendig ist, intelligent zu arbeiten. Das heißt, und das ist das wichtigste, dass ich wusste, ich werde jeden Tag unbeachtet meines Wissensmangels über die Krankheit hart arbeiten. Ihnen steht dieses Wissen aber bereit zur Verfügung. Und dies ist sehr wichtig. Wie die heutige Jugend sagt, eine Informationsbombe. Zimpern Sie bitte nicht mit Ihrer Krankheit. Dieser Schmutz hat kein Recht auf die große Aufmerksamkeit und sollte zerstört werden. Sie sollten der Krankheit nicht die geringste Chance auf die Existenz der benignen Prostatahyperplasie oder der chronischen Prostatitis.

In Ihrem Bewusstsein sollte nicht die Hoffnung sondern das begründete Wissen einnisten, die nur zu einer Verbesserung führen.

Um vollständig zu leben, gibt es keine Notwendigkeit, sich zu anstrengen. Sie müssen nur gezielt arbeiten.

Die Gesundheit ist kein Gold und sogar kein Diamant, die Gesundheit ist das Weltall.

Mit freundlichen Grüßen, vor allem an die mit dem Geist und Willen Starken, Plotyan Gennadiy. Viel Glück.

P. S. Informationen für diejenigen, die mit Plagiat Geld verdienen. Die Urheberrechte werden in jedem Staat gesetzlich geschützt.